Mittwoch, 18. Oktober 2017

Extra-Seite über die IGA 2017




Hallo Ihr Lieben!

Als ich im Frühjahr mit meiner Extra-Seite über die IGA begann,
hat einer von Euch in einem Kommentar geschrieben,
dass er das ganz toll findet und dass er dafür vielleicht sogar 
ein eigenes Blog anlegen würde.
Na ja, um ehrlich zu sein, habe ich mich natürlich über den Kommentar riesig gefreut,
das mit dem Blog fand ich aber schon ein wenig übertrieben.

Irgendwie muss derjenige das besser geahnt haben als ich selbst,
was da im Laufe der Zeit für Bilder zusammenkommen.

Wenn Ihr also in Zukunft unter dem Header auf den Link
"IGA 2017 in Berlin" klickt,
kommt Ihr dann auf das neue Blog, wo Ihr Euch alle meine Fotografien anschauen könnt.

Ein bisschen bitte ich Euch aber noch um Geduld,
denn auch hier gilt: "Gut Ding will Weile!"
 
 




Eure Jutta

 

Kommentare:

  1. Liebe Jutta,
    für die IGA 2017 lohnt sich ganz sicher ein extra Blog, so viele Fotos, wunderschöne Impressionen etc. Du uns schon gezeigt hast. Wer nicht alle Beiträge kennt, für den ist es sicher sehens-und entdeckenswert!
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jutta,
    ich finde die Idee mit einem Extrablog von der IGA 2017 eine sehr gute Idee. Jetzt, wenn die Tage kälter werden und früher dunkel, bietet sich so eine riesige Arbeit geradzu an, meine ich mal einfach so.
    Lieber Gruß
    von Edith

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jutta,

    warum denn nicht Juttas IGA-Blog ich guck gerne rein.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Jutta,
    ich würde es so machen wie Du es schon mit der Fotogalerie und den Rosengärten gemacht hast.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jutta, zwei Blogs sind meiner Meinung nach viel Arbeit, aber warum nicht :) Ich werde mir den neuen Blog auf alle Fälle anschauen. Als Alternative kannst Du auch Seiten unter dem bereits bestehenden Blog anlegen.

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kathrin,

      das Blog über die IGA ist ja nur ein seperater Link zu meinem Hauptblog. Wenn er vollständig eingerichtet ist - spricht Text und Bilder drin sind, dann kommt ja nichts mehr dazu. Für einen Tag wäre es jetzt aber doch zuviel geworden.

      Liebe Grüße
      Jutta

      Löschen
  6. Oder mit entsprechenden Tags arbeiten :)

    AntwortenLöschen
  7. ja - warum nicht? Ich finde die Idee mit dem IGA-Blog sehr gut.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jutta,

    Schwer zu sagen ob...aber ich glaube schon das ist gut so..
    Du machst es ja so das man direkt zum IGA blogg über deinen diesen Hauptblogg kommt.
    Das ist sicher eine gut Wahl, bei soviel herrlichen Fotos...

    Ganz liebe Grüsse
    Elke

    AntwortenLöschen

Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.