Samstag, 26. Mai 2018

Die kleine Bachstelze




Als ich das letzte Mal im Erholungspark war, konnte ich im Chinesischen Garten diese kleine Bachstelze beobachten,
 die auf der Befestigung eines am Wasser gelegenen Weges herumhüpfte und auf Futter wartete,
das auch in regelmäßigen Abständen gebracht wurde.

Die Bachstelze (Motacilla alba)

ist ein Singvogel aus der Familie der Stelzen und Pieper. Sie ist ein verbreiteter und häufiger Brutvogel in Mitteleuropa,
der ursprünglich an freie Uferflächen und Gewässer gebunden war, heute aber überall in offenen
 und halboffenen Kulturlandschaften zu finden ist, die geeignete Nistplätze und freie Grasflächen
zur Nahrungssuche aufweisen. Die Nahrung besteht hauptsächlich aus Insekten.

Die Bachstelze ist ein schlanker, hochbeiniger Vogel mit einem langen Schwanz, der sich in einer ständig wippenden Bewegung  befindet. Von den 16 - 19 cm Körperlänge entfallen allein auf den Schwanz 9 cm.

Im Winter ziehen die Bachstelzen in den Süden. Einige von ihnen verbringen aber auch den Winter in Mittel- und Nordeuropa.









Vielen Dank für's Anschauen!

Eure Jutta


 

Kommentare:

  1. Ist die niedlich, die kleine Bachstelze!
    Und so schön fotografiert! Klar, typische Juttabilder!👍

    Liebgrüße,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön hast du dies süßen Bachstelzen erwischt.
    Wir haben hier auch jedes Jahr ein Bachstelzen-Paar.
    Was mir immer so gefällt ist das Wippen beim herum laufen !
    ♥lichst Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Bezaubernde Fotoserie, liebe Jutta,
    angenehmen Samstag und lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  4. ....wenn ich lange genug hinschaue, sehe ich sie auch wippen ;-) schön anzuschauen deine gelungenen Bilder!!!
    Einen erholsamen Sonntag,
    Luis

    AntwortenLöschen
  5. ...ohne Elternteil hätte ich sie jetzt gar nicht als Bachstelze erkannt, liebe Jutta,
    da habe ich wieder was gelernt,

    dir einen guten Tag,
    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jutta,
    ich mag diese kleinen "Wipper", sie schauen einen immer so lieb an, eine hübsche Vogelserie, da hast du sicher einige Zeit investiert.
    Einen schönen Sonntag
    wünscht dir Edith

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jutta,
    danke für die wunderschönen Bilder von der kleinen Bachstelze!
    Ich wünsche Dir einen schönen und sonnigen Sonntag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jutta,

    Sie schaut so lieb aus..
    Und wissen auf was sie warten :)
    Sehr schöne Fotos allesamt.

    Einen schönen Rest Sonntag und
    ganz liebe Grüsse
    Elke

    AntwortenLöschen
  9. Das Vögelchen hast Du wunderbar eingefangen.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  10. Wunderbare Fotos! Wie es dich im dritten Bild anguckt! Ganz toll eingefangen.

    Viele Grüße
    Dieter

    AntwortenLöschen
  11. Die Kleine ist ja niedlich. Bachstelzen gibt es bei uns öfter bei den Pferdehöfen, obwohl da eigentlich kein Wasser ist. Und hin und wieder an der Nidda. Aber meistens bekomme ich sie nicht nah genug vor die Kamera.
    LG - Elke

    AntwortenLöschen

Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.