Donnerstag, 17. Mai 2018

... und so sieht dann der Stress aus!




Gerade einen dicken Wurm abgeliefert und schon schreit wieder einer!

 



Vielen Dank für's Anschauen!

Eure Jutta


 

Kommentare:

  1. Ja, da gibt es gehörigen Stress, das habe ich auch schon oft beobachtet bei meinen Meisen. Da sind beide Eltern gefordert, wie bei den Menschen auch.
    Lieber Gruß
    von Edith

    AntwortenLöschen
  2. Vater werden ist nicht schwer . . . Vater sein dagegen sehr ;-)
    Süßes Foto wieder !
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Es macht schon Freude, liebe Jutta,
    diesen eifrigen Eltern zuzuschauen, gell!
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  4. Trick gelungen,
    es ist gar kein Baum sondern ein Vogelhaus :)
    Super reingelegt....
    Danke für die Freude Jutta!
    Herzlichst Monika*

    AntwortenLöschen
  5. *Lach*
    Ein wundervolles Foto!!!

    ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  6. Köstlich - also das Bild. Na, der Wurm vielleicht auch ... für die Meisenkinder.
    Lieben Gruß - Elke (Mainzauber)

    AntwortenLöschen
  7. Ja, liebe Jutta, Deine beiden Bilder vom Meisenkind sind ja allerliebst. Die Eltern können gar nicht so rasch mit der neuen Lieferung ankommen, der Hunger ist allgegenwärtig.
    In meinem Blaumeisennest ist noch geschäftiges Ein-und-Ausfliegen, aber Junge habe ich noch nicht zu Gesicht bekommen. Freu mich aber, wenn sie endlich da sind.
    Den ganzen Winter über "wollte" ich die Vögel füttern ( Spatzen und Meisen vor allem - die anderen sind seltenst zu sehen) - wurde nicht angenommen und verlangt,
    aber jetzt........ist der Andrang bei zwei Futterhäuschen unglaublich groß.
    Die Tiere sind eine Bereicherung.

    Dir wünsche ich ein schönes Wochenende und viel "Erfolg" beim Fotografieren
    Herzliche Grüße
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  8. ja - das ist Stress pur :-)
    und ein wunderschönes Foto!
    Danke Jutta.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jutta,
    das ist ein toller Schnappschuss! Was für ein Glück, so etwas beobachten zu können :O)
    Hab einen schönen Tag und einen guten Start in ein fröhliches Pfingstwochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jutta,

    klar schreien sie wieder nach neuem Futter. Wunderbar wie du das erwischt hast.
    Danke für die lieben Kommentare bei mir. Mir war in letzter Zeit nicht so wirklich danach. Ich bleibe dir treu und werde dich weiter besuchen.

    Liebe Grüße schickt dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  11. ein ganz süßer Schnappschuss ist die da geglückt

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Jutta,
    ach ist das süüüß ♥ ja da ist jetzt Stress angesagt

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  13. Ui, liebe Jutta, du bist aber fleissig am Fotografieren. Toll. Aber ich habe deine Bilder erst jetzt bewundern können. Und ja, die gefiederten Freunde haben viel zu tun, auch bei uns.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  14. Nicht wahr liebe Jutta,
    Es macht viel Freude, diesen eifrigen Eltern
    zuzuschauen!
    Lieben Gruss
    Elke

    AntwortenLöschen

Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.