Schweres Unwetter

Eigentlich wollte ich ganz in Ruhe Fußball schauen, aber daraus wurde dann nichts. Ich musste zusehen, dass ich meine Töpfe irgendwie einigermaßen in Sicherheit bringe und morgen werde ich dann schauen, ob etwas kaputt gegangen ist und alles aufräumen und saubermachen.

Daran gewöhnen werde ich mich wohl nie. Mir machen diese Naturgewalten einfach Angst.
 




Kommentare

  1. oh, das sieht nach einem heftigen Unwetter aus. Bei uns war es heute noch schön und heiß. Aber morgen sind Gewitter vorhersehbar. Das Fußballspiel war spannend. Schade, daß du es nicht genießen konntest.
    LG von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht nicht gut aus.
    Hier im Ruhrgebiet soll es heute Nacht losgehen.
    LG, Nati

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das sieht ja heftig aus. Bei uns fing es gegen 23 h an zu gewittern un d jetzt regenet es wolkenbruchartig.
    Schde, daß du das Fußballspiel verpasst hast. Das war ausnahmsweise mal richtig spnnend.

    Viele Grüße
    Dieter

    AntwortenLöschen
  4. Servus Jutta,
    das schaut ja schlimm aus!! Hoffentlich hast du deine Balkonpflanzen wenigstens in Sicherheit bringen können!!
    Diese plötzlichen Unwetter werden immer unberechenbarer - wir werden uns wohl auch damit abfinden müssen - leider wird´s dagegen keine Impfung geben ;-((
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  5. Hatte gerade bei Elke noch gelesen dass du in Action gekommen bist....oh weia, das sieht heftig aus. Kann dich gut verstehen, so hasse ich es jedes Jahr wenn wir die Winterstürme und Co bekommen. Toi toi toi in diesem Jahr nicht so schlimm und keine Zerstörungen, aber sobald es windiger wird kannst du bei mir ein P auf der Stirn sehen.

    Wie ich verfolgen konnte über die Jahre haben diese Unwetter bei euch aber auch ganz heftig zugenommen. Hoffe deine Pflanzen haben es einigermaßen überstanden. Drücke jedenfalls die Daumen.

    Liebe Grüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
  6. Da sieht man mal wieder, wie unterschiedlich die Unwetter wüten !
    Bei uns in Hof/Oberfranken war nicht das geringste von einem Unwetter zu sehen.
    Kein Wölkchen am Himmel und wenn eine auftauchte, löste sie sich schnell wieder auf.
    Heut ist es leicht bedeckt soll aber wieder heiß werden.
    Ich hoffe mal auch weiterhin von Unwettern verschont zu bleiben ;-)
    Bei dir sah es ja schlimm aus !
    Hoffentlich ist der Schaden auf deinem Balkon nicht all zu groß.
    Das Fußballspiel war diesmal echt klasse, schade, dass du es nicht genießen konntest.
    Einen hoffentlich ruhigen und schönen Sonntag wünsche ich dir noch
    ♥lichst Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht schlimm aus, ja, da hofft man immer, daß keiner zu Schaden kommt. Zu uns kommt es erst heute Abend, wenn wir Glück haben, können wir Glan-River-Garden noch genießen.
    Gut, daß Du Deine Pflanzen sichern konntest. Da gibt man sich größte Mühe, stellt alles dekorativ auf, und dann die Räumerei 😕 wenn Sturm kommt. Kennen wir auch vom ungeschützten Balkon.
    Hoffe, Du kannst wieder durchatmen.
    Schönen Sonntag,
    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jutta,
    sieht schon übel aus, ich denke auch an solche Wetterkapriolen müssen wir uns gewöhnen, ist leichter gesagt als getan. Im alten Haus hatten wir bei solchen Unwettern immer die Garage voll Wasser, es kam aus den aufgedrückten Gullis, die konnten die Menge von Wasserströmen nicht mehr steuern und dann kam es zu dieser Katastrophe. Ich hoffe für dich, deine Pflanzen haben alles gut überstanden?
    Liebe Sonntagsgrüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  9. Ach herrje, wie schlimm. Das sieht ja sehr übel aus. Bei uns im Saarland war auch Regen, Sturm und Gewitter angesagt, doch daraus wurde nichts. Wir konnten noch gemütlich grillen auf der Terrasse und saßen bis 22 Uhr drausen. Ein laues Lüftchen wehte, aber von Unwetter mit Regen, Sturm und Gewitter war weit und breit nichts zu hören und zu sehen. Aber ich muss Dir zustimmen: Naturgewalten können tatsächlich Ängste auslösen. Ich kann das verstehen. Sturm kann ich gar nicht ab und schweres Gewitter auch net. Wir hatten hier einmal die Straße überschwämmt. Das war grausam...Direkt vor meinem Bürofenster steht eine Laterne, Straßenlaterne, jedes Mal, wenn es stürmt, wackelt die sich zu Tode und jedes Mal hab' ich Panik davor, dass sie mir aufs Auto knallt oder rückwärts ins Fenster stürzt...

    LG
    Sandra!

    AntwortenLöschen
  10. Oh weh,das schaut ja übel aus, liebe Jutta.
    Kann dich gut verstehen...

    Wir haben immer noch Sonne und fast zu warm..
    Mal schaun wie es weiter geht..
    Liebe Grüsse
    Elke

    AntwortenLöschen
  11. Oh je, oh je............hoffentlich hast du vorher alles in Sicherheit bringen können, was nicht Niet und nagelfest ist. Diese Naturgewalten beängstigen mich immer wieder aufs Neue, man steht ihnen machtlos gegenüber. Hier in Bayreuth wurde zwar eine Unwetterwarnung herausgegeben aber bis jetzt ist der Himmel nur bewölkt. Die heute anhaltende dampfige Schwüle, lässt allerdings nichts Gutes erahnen.
    Hoffen wir auf einen entspannten Abend und dazu schicke ich liebe Grüße
    Lieselotte

    AntwortenLöschen
  12. Uiii liebe Jutta,

    da hat es einiges Durcheinandergewirbelt. Ich bin froh, dass gerade die Gewitterfront glimplich durchgezogen ist ...

    LG Bernhard

    AntwortenLöschen
  13. Du lieber Himmel! Das sieht aber wirklich schlimm aus, liebe Jutta. Und war wohl wieder eine ganz lokale Angelegenheit. Das finde ich das Beängstigende an diesen merkwürdigen Unwettern, du weißt nie, wo sie zuschlagen werden. Bei uns war nichts. Im Moment regnet es mal ein bisschen. Hoffentlich ist dir nicht allzu viel kaputt gegangen.
    Liebe Grüße – Elke

    AntwortenLöschen
  14. Oweia das schaut nicht gut aus, ich hoffe sehr, dass Deine Pflanzen alles gut überstanden haben und kein Schaden entstanden ist.

    Wir sind am Wochenende gewittermäßig verschont geblieben, in der Nacht dann schöner Landregen, aber wenn ich an den Starkregen und das Unwetter letztes Jahr im August denke, wird mir ganz unheimlich.

    Liebe Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  15. Da hat es aber gewütet das Unwetter bei dir und wie sieht es auf deinen Balkon aus hoffentlich nicht so schlimm!
    Bei mir war Sturmböen am Wochenende mit Sonne und was kühler geworden und heute regnet es!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  16. Oh liebe Jutta das hat ja bei Euch wirklich gewütet, hoffentlich ist soweit alles in Ordnung. Hier war es nicht so schlimm. Es hat zwar heftig gewittert und auch geregnet, aber alles noch ziemlich zahm. Ein wenig kühler ist es auch geworden - ich hoffe doch auch bei Euch,
    liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  17. Passiert ist hoffentlich nichts?
    Unheimlich ist das ganze schon, wir hatten von Samstag auf Sonntag auch Gewitter die sich 3 Stunden hinzogen.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  18. Oh neee, liebe Jutta, das war wirklich ein schlimmes Unwetter, was euch heimsuchte. Echt heftig sieht das auf deinen Bildern aus und man wünscht so etwas Niemandem.
    Ich las aber schon, dass es keinen großen Schaden auf deinem Balkon gab, zum Glück!

    Wir hatten gestern kurz nach 23.00 Uhr ein Gewitter, was aber nach gut 30 min weiter zog. Es regnete dazu, aber zum Glück nur ein schöner Land- und kein Starkregen.
    Gerade sind es draußen jetzt 27 Grad, also doch erträglicher als am Wochenende.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  19. Da ist man doch immer froh, wenn die Unwetter nicht zu nahe kommen.
    Ich mag keine Gewitter und keine Naturgewalten....Wir hatten Glück, nur Regen und Wind
    gab es bei uns..
    LG. Karin M.

    AntwortenLöschen
  20. au weia..
    hoffentlich ging nichts kaputt bei dir
    wir sind diesmal zum Glück verschont geblieben ..
    heute hat es den ganzen Tag geregnet
    die Erde brauchts

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  21. Huch, liebe Jutta, das sieht seeehr ungemütlich aus. Diese wütenden Fronten können wirklich Angst machen, und ich habe das Gefühl, dass die Unwetter immer heftiger werden und sich häufen. Hoffentlich haben deine Pflanzen nicht grossen Schaden genommen.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch bitten, auf Folgendes zu achten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.