In eigener Sache

Ich bin wieder da, aber leider nur mit der halben Kraft und auch nur provisorisch. Als ich gestern abend meinen Post zu meinem Projekt veröffentlichen wollte, wollte mein Laptop plötzlich nicht mehr.
Was für mich aber das Schlimmste ist, er kann nicht mehr repariert werden. Ich muss mich also nun von dem guten alten Stück endgültig verabschieden und mir einen neuen kaufen. 
Der, mit dem ich hier arbeite, ist auch nur ausgeliehen und eine echte Krankheit. Er hat ja auch nichts drauf, so dass ich im Moment auch gar nichts machen kann.
 
Mein Post für mein Projekt kommt aber nachher noch!
 
Eure Jutta

Kommentare

  1. Ach je - bei dir also auch PC-Ärger. Was ist denn da los? Mach dir keinen Kopf wegen des Projektes. Was nicht geht, geht eben nicht.
    Liebe Grüße - Elke

    AntwortenLöschen
  2. Gut dass es nur am Gerät liegt und die selbst gut geht. 🍀

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein Mist! Ich hoffe für dich, dass du schnell Ersatz findest und dieser nicht so teuer wird.
    Alles Liebe
    Maksi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jutta

    Technische Probleme die hat tatsächlich niemand gerne!
    Liebe Grüsse von Beatrix

    AntwortenLöschen
  5. Servus liebe Jutta,
    ....man sagt zwar. "Unverhofft kommt oft" - aber in diesem Fall ist einmal schon "EINMAL ZUVIEL"
    Das wird wohl jetzt ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk!!!
    Hoffentlich können deine Daten gerettet werden!!!
    Einen gemütlichen Abend, (wenn´s geht)
    Luis

    AntwortenLöschen
  6. Das tut mir sehr leid, liebe Jutta! So ist das im Leben, manchmal kommt es dicke und dieses oder jenes Gerät will nicht mehr. Aktuell kann ich auch ein Lied davon singen.
    Wasserkocher verabschiedete sich, aber auch mein Kaffeeautomat.

    Alles sehr ärgerlich. Wie schon Luis schrieb, so hoffe ich auch, dass du alle Daten gesichert hattest oder noch sichern konntest.

    Halt die Ohren steif und ich wünsche dir von Herzen, dass du einen guten neuen Laptop zu adäquaten Preisen finden wirst.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  7. oh jee..
    ja das ist übel.. als mein PC letztens schlapp machte war ich 14 Tage weg vom Fenster..
    er brauchte ein neues Motherboard
    meine Tochter kümmerte sich darum
    ich hoffe du findest ein gutes Modell was dann wieder seine Dienste leistet und
    nicht all zu teuer ist
    hoffentlich hast du deine Dateien gesichert

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  8. Manchmal ist ein neuer Rechner auch von Vorteil, weil alles wieder schneller läuft...
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  9. Das ist Pech, liebe Jutta. Hoffentlich ist deine Festplatte heil geblieben, daß man wenigstens deine Daten retten kann.
    Auf einem neuen Laptop oder PC mit frisch installiertem Betriebssystem arbeitet es sich doch viel angenehmer. Achte beim Neukauf aber darauf, daß der Rechner für das neue Windows 11 geeignet ist.
    Viele Grüße
    Dieter

    AntwortenLöschen
  10. Ja, das ist wirklich Pech und ich wollte auch gerade das Dieter geschrieben hat schreiben. Ich werde diesbezüglich auch was machen müssen wenn dann unter 10 nix mehr geht. Jedenfalls alles Gute, wird werden.

    Liebe Grüsse

    Nova

    AntwortenLöschen
  11. Oje, solche Sachen passieren immer dann, wenn man sie am wenigsten brauchen kann. Hoffentlich kommst du mit den ganzen Umständen klar, ich brauchte da auf alle Fälle Hilfe.
    Ganz liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  12. oh je, das wäre für mich auch der Supergau

    hoffentlich hast du Kopien von deinen Daten gemacht und kannst diese weiterverwenden

    AntwortenLöschen
  13. Oh je, liebe Jutta. Neuer Laptop ist zwar toll und schnell, aber bis da wieder alles ist wie es soll.
    Ich wünsche dir Geduld. Mir kommen immer noch Dinge in den Sinn, die ich installieren sollte. Dann wird die CD aus der Hülle geholt - und ich erinnere mich, dass ich gar kein CD-Laufwerk mehr habe ...
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Jutta,

    gebrauchte Laptops von Lenovo der T-Serie sind günstig und fast unverwüstliche. Schau mal danach

    LG Bernhard

    AntwortenLöschen
  15. ach das ist blöd - aber lass dich nicht unterkriegen Jutta. Ich fürchte wir werden noch einige Geräte überleben .... ach was ... ich fürchte es nicht ... ich hoffe es 😂🤣.
    Alle guten Wünsche von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch bitten, auf Folgendes zu achten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.