Jeden Tag ein Foto: Nr. 9 - 09. Jan. 2022

Schön sind sie gerade nicht diese Durchgänge, aber sehr praktisch. Hier gehe ich auf meinen Spaziergängen öfter mal durch, so auch heute. Man kommt auf diese Art bequem auf die andere Seite der U-Bahn, die hier zu ebener Erde fährt, und einer daneben verlaufenden Hauptverkehrsstraße.


 

 Ein Projekt bei Bernhard (Der Amateur Photograph).

Kommentare

  1. Ich war schon ewig in keiner U-Bahn-Station mehr. Dabei gibt es in Frankfurt einige, die sehr interessant gestaltet sind. Ich sollte mal wieder öffentliche Verkehrsmittel benutzen. Aber nicht, solange Corona noch wütet.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag für dich - Elke

    AntwortenLöschen
  2. Mir geht es wie Elke, ich war auch schon lange nicht mehr in einer U-Bahn Station, durchgehen würde ich dort auf jeden Fall, warum auch nicht?

    Liebe Grüße und ich wünsche dir, liebe Jutta, einen schönen Sonntag
    Christa

    AntwortenLöschen
  3. Schon irgendwie gruselig, so leer ,
    Aber zumindest macht dieser Durchgang einen sauberen Eindruck !
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Mich wundert liebe Jutta, dass es da keinen Unrat auf dem Boden gibt, als ich
    das letzte Mal durch so einen Durchgang bin, ist schon sehr lange her, sah das
    rundum sehr ekelig aus. Der Goldton der Belichtung lässt den Durchgang warm
    aussehen.
    Liebe Grüße in deinen Sonntag, Karin Lissi

    AntwortenLöschen
  5. Da ist wohl gerade geputzt worden, so sauber wie der aussehen. Hat da die neue Bürgermeisterin ihre Hand im Spiel? So sauber hatte ich Berliner Durchgänge nicht im Gedächtnis, gepflegt siehts aus.
    Liebe Sonntagsgrüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jutta, die Farben geben dem Durchgang eine gewisse Wärme. Bei uns sind die Unterführungen meist versprayt. Und das nicht wirklich schön.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  7. Praktisch schon, aber irgendwie immer bedrückend ... liebe Jutta

    LG Bernhard

    AntwortenLöschen
  8. Erschreckend leer. Wie kommt das denn?
    LG Mathilda

    AntwortenLöschen
  9. Selbst ohne Pandemie fand ich die noch nie so super begehenswert, aber wenn es nicht anders geht und halt sein muß, und benutzt haben wir natürlich auch schon etliche, klar, um von A nach B zu kommen. Die Gestaltungen sind ja sehr unterschiedlich und manche auch künstlerisch toll angelegt.
    Liebgruß
    Tiger
    ��

    AntwortenLöschen
  10. ja genau, nicht unbedingt schön, aber praktisch. Die Leere hat aber wirklich etwas Unheimliches. Da habe ich gleich einen Krimi im Kopf ... liegt vielleicht gerade daran, weil ich einen gesehen habe ;-)

    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jutta,
    jeden Tag ein Foto - wow! Ein gutes Foto, aber ich mag solche Durchgänge überhaupt nicht. Da würde ich lieber einen Umweg gehen...
    Hab eine gute neue Woche und sei herzlich gegrüßt
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  12. Ich könnte gar nicht mehr sagen wann ich das letzte Mal so eine Unterführung lang gegangen bin. Sinnvoll auf jeden Fall und wäre schön wenn die alle so sauber aussehen würden.

    Liebe Grüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
  13. Ich wundere mich auch, dass es dort so sauber ist - bei uns sehen solche Unterführungen echt schlimm und verwahrlost aus.

    einen guten Start in die neue Woche
    wünscht dir gabi

    AntwortenLöschen
  14. Ich fühle mich in solchen Gängen immer sehr unwohl und gehe überhaupt nicht da durch.

    LG
    Sandra!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch bitten, auf Folgendes zu achten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.