Eine runde Sache - ... die mir gefällt!

 Ein Unterschlupf für Ohrwürmer
 

Kommentare

  1. Ja das ist ein schönes Objekt, so eins hab ich noch nie gesehn! Man kann aber auch einfach einem umgedrehten Blumentopf mit etwas Stroh füllen und so aufhängen, den Ohrwürmern ist das egal ;)
    Liebe Grüsze
    Mascha

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, diese Art kenne ich. Als wir noch einen Schrebergarten hatten,
    haben wir umgedrehte Blumentöpfe mit etwas Stroh gefüllt und aufgehängt.
    So moderne Kugeln sind natürlich optisch ein Hingucker.
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Stimmt, rein optisch sieht das Teil natürlich super aus. Hat fast einen orientalischen Touch. Im eigenen Garten habe ich schon ewig keine Ohrwürmer mehr entdeckt. Früher, als wir noch im Garten meiner Eltern die langen Wasserleitungen hatten, gab es diese Belüftungsrohre. Da saßen sie immer oben drin.

    AntwortenLöschen
  4. Diese runde Ohrengrüblerbehausung gefällt mir auch sehr gut, liebe Jutta. Ich kannte bislang nur die Tontöpfe, verkehrt aufgehängt.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch bitten, auf Folgendes zu achten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.