Feines Baumwollgarn

Da es mich heute wirklich nicht nach draußen gezogen hat, war ich noch einmal in meiner "Handarbeitsstube" nach einem geeigneten Motiv unterwegs und da ist mir dieses Garn in die Hände geraten. Es ist ein letztes Knäuel, mit dem ich mal etwas in Occhi- bzw. Schiffchentechnik gearbeitet habe. Das Schiffchen müsste auch noch da sein, konnte es auf Anhieb aber nicht finden. Ich werde aber mal suchen, dann könnte ich den Rest hier auch noch einmal verarbeiten.

 
 
Hier findet Ihr diverse Anschauungsbeispiele.

Kommentare

  1. Da ich mal in einem Handarbeitsgeschäft gearbeitet habe, ist mir diese Schiffchentechnik ein Begriff.
    Aber selber solche Arbeiten zu machen habe ich erst gar nicht versucht ;-)
    Du kannst es demnach ? Toll, Respekt !
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Schönes Garn! Kann man ja für so vieles benutzen. 👍
    Liebgruß
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  3. Sehr ästhetisch!
    Liebe Grüße - Elke

    AntwortenLöschen
  4. Wird sich bestimmt noch was finden wo du es gebrauchen kannst, davon bin ich überzeugt.

    Liebe Grüsse

    Nova

    AntwortenLöschen
  5. Du hast den Knäuel sehr elegant abgelichtet, liebe Jutta. Von wegen der Technik musste ich deinen Link benutzen - und muss sagen: deine Hände und du, ihr seid einfach topbegabt.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  6. für so feines Garn fällt mir auch immer allerlei ein

    einen schönen Samstag
    wünscht gabi

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen liebe Jutta!

    Toll in Szene gesetzt!
    Schiffchentechnik klingt für mich fremd...ich bin gespannt, was du dazu noch findest.

    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
  8. Wollgarnhöhle, liebe Jutta ein schwarzes Loch :-D

    LG Bernhard

    AntwortenLöschen
  9. Moin liebe Jutta,
    was für ein feines Garn. für eine wunderbare Handarbeitstechnik.
    Und Du hast es fantastisch abgelichtet.
    Liebe Grüße
    Lina

    AntwortenLöschen
  10. Sauper gewickelt, da traut man sich fast nicht das Garn zu verarbeiten. Schiffchentechnik kenne ich auch nicht, bin schon sehr auf deine Vorstellung gespannt.
    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  11. Alltagsgegenstände schön in Szene gesetzt. Gefällt mir.

    LG
    Sandra!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch bitten, auf Folgendes zu achten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.