Indischer Stechapfel, ...

... auch Teufelstrompete genannt (Datura metel) ist mit seinen gefüllten, mehrfarbigen Trompetenblüten schon etwas Besonderes. Die handtellergroßen Blüten entfalten sich zum Abend hin zu voller Größe und duften fruchtig-süß.
 


 
 
 
Hier entwickelt sich der erste Stechapfel, in dem die Samen heranreifen. Da ich diese mehrjährige Pflanze nicht überwintern kann, hoffe ich darauf, dass ich ein paar Samen ernten kann, um mir im nächsten Jahr eine neue Pflanze zu ziehen. Das soll einfach sein und ganz schnell gehen.
 

 
Diese Aufnahme entstand kurz nach 21 Uhr. Zu dem Zeitpunkt hatte sich die Blüte völlig geöffnet und verströmte ihren intensiven Duft.
 

Kommentare

  1. Was für eine Farbe!!! Toll! Habe ich in Lila noch nie gesehen.
    Liebe Grüße – Elke

    AntwortenLöschen
  2. Die ist ja toll und noch nie real gesehen. Da drücke ich dir auch ganz feste die Daumen das es klappt, aber ich denke bei deinem grünen Daumen wird es schon klappen.

    Liebe Grüsse

    Nova

    AntwortenLöschen
  3. Bei uns kann man sie sogar in der freien Natur entdecken, dann allerdings nicht so schön wie deine Blüte. Farbe und Form sind beeindruckend.
    Lieber Gruß
    Edith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich weiß, liebe Edith. Irgendwann hat sie sich mal im Garten angesiedelt und ist dann auch dort geblieben, weil sie sich immer wieder ausgesät hat. Diese Form hatte aber ganz kleine einfache Blüten. LG, Jutta

      Löschen
  4. Eine fantastische Blüte, liebe Jutta.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  5. Total toll vor allem das letzte Bild.

    LG
    Sandra!

    AntwortenLöschen
  6. diese gefüllte Blüte sieht wirklich wunderschön aus

    einen schönen Sonntag
    wünscht gabi

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch bitten, auf Folgendes zu achten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.