Jeden Tag ein Foto: Nr. 192 - 11. Juli 2022

Der liebe Bernhard hat mich mit seinem "Salzstreuer"-Objektiv auf eine Idee gebracht. Ich habe mal auf die Schnelle mit der Lochzange 5 Löcher in Papier gestanzt und vor das Objektiv gehalten.
 


 

Kommentare

  1. Haha, ganz große klasse. An so etwas hatte ich auch schon mal gedacht. Jetzt basteln wir uns unsere Vorsätze selber *gg* 😂😁
    LG Mathilda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich warte darauf, liebe Mathilda :-D

      LG Bernhard

      Löschen
  2. Großartig, mein Selbstversuch ist gescheitert, bisher . . . ;-)
    Jedenfalls hatten wir die gleiche Idee !
    Sieht jedenfalls wirklich toll aus, dein DIY-Vorsatzlinse.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Macht Spaß! Hab ich früher oft gemacht, ist nix neues, aber toll, daß Du es aufleben läßt. Ich habe heute auch gespielt, nur anders.😉😁

    Liebgruß,
    🐯 Tiger

    AntwortenLöschen
  4. So kann es gehen, wenn man sich animieren lässt. Lach...
    Sehr schön Jutta.
    Liebe Grüße,
    Nati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leo, unser Animateur!🤭 😁 Nati , ich muß auch mal lachen. 🤣
      Wie krieg ich die Bilder aus'm Kopf?
      🤦🤦

      Löschen
    2. Ihr beiden seit einfach nicht zu toppen :-D

      LG Bernhard

      Löschen
  5. Genial! Finde ich einfach super! liebe Jutta

    LG Bernhard

    AntwortenLöschen
  6. Toller Effekt - darauf muss man erst mal kommen
    lg gabi

    AntwortenLöschen
  7. Was man alles machen kann wenn man gerne spielt, toll.
    L.G.
    Edith

    AntwortenLöschen
  8. Super! Welchen Abstand hast du da eingehalten? Direkt vor der Linse hat es bei mir nichts gebracht. Das habe ich auch mal probiert.
    Lieben Gruß - Elke

    AntwortenLöschen
  9. *Lach* die Idee hatte ich auch, liebe Jutta, aber kein passendes "Werkzeug" zur Hand.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  10. Super kreative Idee und das Bild, welches daraus entstanden ist, gefällt mir äußerst gut. Tolles Experiment!

    LG
    Sandra!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch bitten, auf Folgendes zu achten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.