Jeden Tag ein Foto: Nr. 193 - 12. Juli 2022

Ich hatte ja schon erwähnt, dass hier bei uns an den Gleisen und Bahnhöfen der U-Bahn gebaut wird. Heute wurde auf das Gleisbett neuer Schotter aufgebracht. 

 


 

Kommentare

  1. oh da bist du aber nah ran gekommen.
    ich erinnere mich noch an das Geräusch, als bei uns vor Jahren das Gleisbett erneuert wurde. (natürlich nachts, damit tagsüber die Strecke befahren werden konnte)

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe die Geräusche vom Bau am Gleisbett noch im Ohr, es war ziemlich laut. Bei der Hitze draussen Arbeiten verrichten zu müssen, ist schon ein harter Job
    Lieber Gruß
    Edith.

    AntwortenLöschen
  3. Finde ich gut. Bei uns werden seit Wochen in der Nähe des alten Höchster Güterbahnhofs Gleisarbeiten durchgeführt. Da wollte ich auch schon längst mal Fotos machen. Vielleicht inspirierst du mich ja jetzt.
    Liebe Grüße -Elke

    AntwortenLöschen
  4. Das hat Deine Kamera voll im Kippschwung mitbekommen! Früher bin ich immer extra mit Herrn Süßfrosch an solche Baustellen. Da hat der die Oma aber mal aufgeklärt über die Geräte!😂😍

    Liebgruß
    Tiger 🐯

    AntwortenLöschen
  5. Super, wie du den "fliessenden" Schotter erwischt hast, liebe Jutta.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  6. So etwas habe ich noch nie gesehen und frage jetzt mal, warum das getan werden muss?
    LG Mathilda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mathilda, durch die tägliche Belastung der darüber fahrenden Züge werden die Schienen im Laufe der Zeit (20 Jahre) brüchig. So ein Gleisbett besteht aus mehreren Schichten: Erde, Kies und diese Schottersteine. Sie federn die Erschütterungen des Zuges ab. Außerdem schaffen sie auch einen gewissen Temperaturausgleich. LG, Jutta

      Löschen
  7. Das macht bestimmt ganz schönen Krach wenn abgeschüttet wird, aber ja ein Muss und für die Aufnahmen auch echt klasse.

    Liebe Grüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
  8. Interessante Bilder. Auch ich müsste mal an Bahngleisen/-strecken fotografieren. Habe ich bisher nicht gemacht.

    LG
    Sandra!

    AntwortenLöschen
  9. Bei Eisenbahn, groß oder klein, bekomme ich große Augen, liebe Jutta

    LG Bernhard

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch bitten, auf Folgendes zu achten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.