Jeden Tag ein Foto: Nr. 203 - 22. Juli 2022

Besuch auf dem Balkon - Mit diesen Beinen schafft man es auch locker ohne Treppe in die zweite Etage.
 


 

Kommentare

  1. Alles ist unterwegs, Hüpfer, Flieger ideales Flugwetter wie mir scheint.
    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  2. Und hopps ...
    Liebe Grüße - Elke

    AntwortenLöschen
  3. Sogar eine Langfühlerschrecke. Die wächst noch. Jetzt hast du auch ein kleines Scheißerchen entdeckt 🤣😂
    LG Mathilda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe meines aber nicht versucht zu ertränken. Wobei ihm ein Bad bei der Hitze vielleicht auch ganz recht gewesen wäre. 😂😂

      Löschen
  4. Eleganten Besuch hast du bekommen, liebe Jutta.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  5. Ja, gell, und nicht nur die Beine, nein, auch die langen Fühler. Die beeindruckten mich auch bei meinem Minihopser die Woche.
    Tolle Farben!

    Liebgruß
    🐯

    AntwortenLöschen
  6. Klasse...der wollte halt auch einen Besuch machen und sich von dem Balkonparadies überzeugen. Hat sich bestimmt rumgesprochen ;-)

    Tolles Wochenende wünsche ich dir und schicke liebe Grüssle rüber

    Nova☼

    AntwortenLöschen
  7. Ein wunderschönes Bild, liebe Jutta, der grüne Hüpfer in pinkfarbener Blüte !
    Wie schön dass du den langbeinigen Gesellen im Bild festhalten konntest, ich habe da leider nicht viel Glück. Ich wünsche dir ein angenehmes Wochenende, zum Glück ist es heute nicht ganz so heiss, gestern waren hier 33 Grad ! Herzlichst Anna

    AntwortenLöschen
  8. Wieder ein ganz tolles Foto 😀
    LG Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  9. Ui, toller kleiner Kerl.

    LG
    Sandra!

    AntwortenLöschen
  10. Hüpf, Hüüüüüüüüüüpf, wech ist er :-D liebe Jutta

    LG Bernhard

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch bitten, auf Folgendes zu achten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.