Über mich



Hallo, ich bin Jutta und freue mich, dass Ihr hier vorbeischaut.
In Berlin geboren, hat mich diese Stadt mein Leben lang nie losgelassen. Allerdings habe ich immer am Rand gewohnt, denn die Natur war mir  ebenfalls sehr wichtig.
 
Die Jahre sind inzwischen vergangen, in denen ich nun schon blogge. Das heißt, auch ich bin älter geworden und gehöre mittlerweile der 70plus-Gruppe an.    
 
Neben anderen Dingen, die ich gerne mache, habe ich 2010 das Fotografieren für mich entdeckt, das mir auch heute noch sehr wichtig ist und mir viel Freude bereitet.
Natürlich habe ich wie viele andere auch früher schon fotografiert, aber eben meistens nur im Urlaub und qualitätsmäßig kann man das mit heute überhaupt nicht mehr vergleichen.

Ich bin viel in der heimischen Natur unterwegs, um sie mit der Kamera in Augenschein zu nehmen.  Andere Dinge interessieren mich aber auch und so ist die Motivauswahl breitgefächert.

Durch das Fotografieren bin ich zu einem genaueren Beobachter geworden. Der Blick wird geschärft und das Interesse geweckt. Dadurch wird einem vieles nähergebracht und man lernt eine ganze Menge dabei.

Die meisten Aufnahmen mache ich mit der Brigde-Kamera - Sony Cybershot mit einem 50fach optischen Zoom. Damit gelingt es mir auch, z.B. Vögel ins rechte Licht zu setzen

Außerdem besitze ich noch eine Spiegelreflexkamera - Sony alpha 550 - aus den Anfangsjahren und eine Lumix - Panasonic DMC-TZ22.