Freitag, 30. August 2019

Ein Prachtexemplar





Gemeiner Schwefelporling (Laetiporus sulphureus)




Vielen Dank für's Anschauen!

Eure Jutta


 

Donnerstag, 29. August 2019

Rund um den Lehnitzsee




Nun ist es schon wieder eine Woche her, dass ich nach Hause gekommen bin.
Der Alltag hat mich wieder. Der Koffer ist ausgepackt, die Wäsche gewaschen und alles liegt wieder da, wo es hingehört.

Am vergangenen Sonnabend war die Wandergruppe wieder unterwegs. Es ging einmal um den Lehnitzsee.
Er liegt im Norden des Landes Brandenburg und gehört heute zum Stadtgebiet von Oranienburg.

Wer mal auf Facebook geschaut hat, konnte dort schon Aufnahmen entdecken.
Die sind aber nicht von mir, sondern eine Wanderfreundin hat sich sie gemacht und gepostet.

 



Vielen Dank für's Anschauen!

Eure Jutta


 

Mittwoch, 28. August 2019

An der schönen Mosel




Am vorletzten Tag meiner Reise war eine Fahrt an die Mosel geplant.
Neben der obligatorischen Weinverköstigung stand ein Besuch der
Stadt Cochem auf dem Programm.
Auf den ersten Aufnahmen seht Ihr Details eines ganz besonderen
reliefartigen Kunstwerk, dass die Stadtgeschichte erzählt.

Als Überraschung hatte dann unser Reiseleiter noch den Besuch
der Stadt Winningen im Gepäck.
Das war wirklich ein Sahnehäubchen und ein ganz toller
Abschluss der Reise.

(Durch Anklicken des ersten Fotos erscheinen die Aufnahmen in Großansicht!)






Vielen Dank für's Anschauen!

Eure Jutta



Dienstag, 27. August 2019

Koblenz und das Deutsche Eck




Bei solch einer Reise darf natürlich ein Besuch von Koblenz
und dem Deutschen Eck nicht fehlen.

Koblenz ist ebenfalls eine sehr schöne Stadt,
in der es eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten zu entdecken gibt.

Auf den ersten Aufnahmen sind Details der Historiensäule zu sehen,
die Teil eines Brunnens in der Koblenzer Altstadt ist.
Sie erzählt die Geschichte der Stadt.

Am Deutschen Eck habe ich es mir nicht nehmen lassen,
mit der Seilbahn hoch zur Festung Ehrenbreitstein zu fahren.
Für die Besichtigung der Festung war leider nicht genügend Zeit,
aber der Blick aus der Kabine nach unten hat mich voll entschädigt.








Vielen Dank für's Anschauen!

Eure Jutta