Der Hochzeitsflug

Es gibt ja bestimmt etwas Einfacheres, als Libellen zu fotografieren, außer sie sitzen dann wirklich mal für einen Moment still auf einem Stein oder hängen an einem Schilfblatt oder Schilfstengel.

Das Glück hatte ich natürlich auch schon und konnte so einige schöne Aufnahmen von den verschiedensten Libellen machen.

Allerdings ist es eine ganz andere Sache, die Heidelibellen bei ihrem Hochzeitsflug zu erwischen. Wenn sie einem dann aber ständig vor der Nase herumschwirren, versucht man es halt doch - hier bei meiner Aufnahme mit Gegenlicht und spiegelnder Wasseroberfläche.

Qualitätsmäßig ist das Foto natürlich nicht optimal geworden. Trotzdem freue ich mich, dass es mir überhaupt einigermaßen gelungen ist.


Blutrote Heidelibelle (Sympetrum sanguineum)

Kommentare

  1. Und _ich_ freue mich _mit_! Deine Abbildung dieses Paarfluges hat doch Charme, und das finde ich auch wichtig, da muß ein Bild nicht immer perfekt sein, gell.

    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  2. Super, daß du das überhaupt ablichten konntest!
    Danke fürs Zeigen.

    Viele Grüße
    Dieter

    AntwortenLöschen
  3. Wunderbar und Glückwunsch, ich weiß wie schwierig es ist Libellen überhaupt zu erwischen.
    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  4. Du hast die beiden toll festgehalten, liebe Jutta. Du musstest einerseits sehr geduldig, andererseits sehr schnell sein.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  5. Gratuliere, liebe Jutta. Ich weiß sehr gut, wie unglaublich schwierig das ist. Du hast die Libellen super erwischt.
    Liebe Grüße - Elke

    AntwortenLöschen
  6. Glückwunsch zu dem wunderbaren Schnapschuss !
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Jutta!

    Ich habs längst aufgegeben, selbst bei den "einfachen" Libellen. Vielleicht bin ich aber auch zu ungeduldig. Das einzig Spannende an ihnen sind sowieso nur die Flügel, ansonsten sind sie auch nicht unbedingt ein Objekt, was ich gerne in meiner Sammlung hätte.
    Du hast auf alle Fälle Geduld bewiesen und den Hochzeitstanz in die Kamera bannen können. Prima!

    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jutta,

    da ist Dir aber ein sehr dokumentatives Bild gelungen. Ich wäre froh mal eine einzelne Libelle ablichten zu könne, die sind einfach zu schnell für mich oder ich bin zu langsam :-)

    LG Bernhard

    AntwortenLöschen
  9. perfekte Bilder können schön sein - aber nicht perfekte Bilder können es auch :-))
    Das ist ein Bild aus dem Libellenleben wie es halt auch ist. Da sind nicht immer die günstigsten Bedingungen für den Fotografen da ;-)
    Ich freue mich auch über deine schöne Aufnahme.

    Liebe Grüße zum Wochenende von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  10. Da freue ich mich auch mit dir!! Klasse gelungen, denn es ist wirklich so, die überhaupt zu erwischen ist fast unmöglich. Ich ärgere mich immer denn habe hier auch täglich welche um "die Nase" fliegen.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch bitten, auf Folgendes zu achten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.