In Gottes Garten

Christlicher Garten im Erholungspark Berlin-Marzahn

Kommentare

  1. Wow...das ist ja sogar ein kompletter , hoher Zaun. Für mich schon ein Kunstwerkt und interessant das es so einen Garten bei euch gibt. Hier ist Jesus ein häufiger Name, von daher bringe ich ihn nicht mehr unbedingt mit Gott in Zusammenhang ;-)

    Hab einen schönen Tag und liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jutta,
    einen solchen Zaun habe ich noch nie gesehen, sehr interessant anzuschauen!
    Ich wünsche Dir einen schönen und freundlichen Wochenteiler!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  3. Ein wirklich interessanter Zaun. Super fotografiert
    LG susa

    AntwortenLöschen
  4. Moin, liebe Jutta. Den fand ich total faszinierend. Also - eigentlich alles dort, aber diese durchbrochenen Schriften haben schon etwas ganz besonderes. Kann man das so fotografieren mit dem Vordergrund in groß? Oder ist das eine Collage?
    Liebe Grüße - Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,

      das habe ich so fotografiert. Habe auch weiter nichts daran gemacht, nur die Perspektive ein wenig entzerrt.

      Liebe Grüße
      Jutta

      Löschen
    2. Super! Toll gesehen.
      Lieben Gruß - Elke

      Löschen
  5. Das ist anscheinend ajour gesägt, ich mußte das oft von berufswegen machen, aber ' ne Nummer kleiner! ;-))
    Es gibt ja manchmal auch Tore mit ausgesägten Monogrammen, mir gefällt solches gut!
    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jutta,
    dieser Zaun fällt ja gleich auf, da kann man nicht einfach vorbei gehen. Was gab es da noch zu sehen? Manchmal gibt es in solchen "biblischen Gärten" Pflanzen und Bäume zum Bestaunen.
    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  7. Das ist eine wunderbare Arbeit diese Schriftzüge als Zaun .. ein Kunstwerk!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  8. wow
    echt ein Prchtstück von Zaun ;)
    hast du gut gesehen

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jutta
    Ich finde die Idee dieser "Wortwände" interessant.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen

Kommentar posten

Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch bitten, auf Folgendes zu achten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.