Rote Beeren

Garten-Geißblatt (Lonicera caprifolium)

Kommentare

  1. Die sehen ja lecker und verführerisch aus aber leider heißt es, Hände weg - giftig!
    Liebe herbstliche Grüße
    Lieselotte

    AntwortenLöschen
  2. Die sind wirklich sowas von einladend das man naschen möchte...aber nicht für uns Zweibeiner gemacht^^ Zumindest für uns "Normalos"

    Wünsche dir ein schönes Wochenende und sende liebe Grüsse rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Ist das das, was man nicht mehr los wird, weil es so unglaublich wuchert? Und die Vögel, können die diese Beeren verwerten? Auf jeden Fall ein leuchtendes Beispiel von Schönheit in der Sonne!
    Hier hat es heute Nacht ein wenig geregnet, aber es braucht einfach meeeehr!
    Liebgrüße,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  4. Wie schön diese Beeren immer aussehen ... wundervolles Foto mit der Sonne!
    Schönen Samstaggruss Elke

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Farbe, liebe Jutta. Geißblatt hatte ich mal im Garten, aber das gibt es nicht mehr. Im Moment erstrahlen ja viele Beeren in herrlichen Farben. Aber auch da lasse ich immer die Finger von weg, wie bei Pilzen. Bei den wenigsten wüsste ich, ob sie essbar sind. Die Früchte von Lonicera sind aber auf jeden Fall giftig.
    Herzliche Grüße - Elke (Mainzauber)

    AntwortenLöschen
  6. Warum ist das so?? Sieht wunderbar aus, aber giftig, eigentlich schade, da könnte man doch sofort zulangen.
    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  7. Rot und grün ist für mich das A und O und sieht meistens fantastisch aus, liebe Jutta.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch bitten, auf Folgendes zu achten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.