Am zeitigen Morgen ...

... war er auch schon unterwegs - der Eichelhäher.

Kommentare

  1. Liebe Jutta,

    nicht nur Herr Eichelhäher war zeitig unterwegs, sondern du auch und wie heißt es so schön?
    Der frühe Vogel fängt den Wurm oder anders ausgedrückt......die frühe Jutta den Eichelhäher. :-9

    Wunderschön dein Foto, Applaus! :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jutta,
    das ist der Beweis, früh unterwegs sein wird belohnt. Der Eichelhäher schaut auch ganz überrascht, so früh jemandem zu begegnen, super Foto.
    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  3. Ein hübscher Eichelhäher und eine ehrgeizige Fotojägerin waren früh an, und das Ergebnis ist sehr sehenswert!
    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön eingefangen den Eichelhäher, liebe Jutta

    LG Bernhard

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön es Foto, wie er der Eichelhäher da so sitzt..
    Hast du fein eingefangen.
    Herzliche Grüsse
    Elke

    AntwortenLöschen
  6. Boa...wie die Federn glänzen und wie er da sitzt. Auf den ersten Blick könnte man meinen er ist eine geschnitzte Figur. Ein tolles Bild!!

    Ja, der frühe Vogel gell....da sind wir Frühaufsteher echt immer gut dran ;-)

    Liebe Grüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
  7. Sehr gut erwischt hast du den Eichelhäher am frühen Morgen. Wir haben auch einige in unserem
    Gartenbereich. Aber die anderen Vögel mögen den Eichelhäher nicht. Ich glaube, der stiehlt ihnen die Eier aus den Nestern. Da ist immer ein Riesenspektakel, wenn der Eichelhäher unterwegs ist.
    LG. Karin M.
    Hatte gestern "richtige" Post und mich riesig gefreut. Antwort kommt noch.

    AntwortenLöschen
  8. Eine tolle Aufnahme liebe Jutta ist Dir gelungen. So schön wie sein Gefieder glänzt und das Blau schimmert - hast Du toll "eingefangen".
    Liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  9. einfach toll das/wie du den Erwischt hast .Eein wunderschöner Vogel

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jutta,
    das ist eine sehr schöne Aufnahme vom Eichelhäher!
    Hab noch einen schönen Tag, ich bin wieder da und freue mich auf Euch alle!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  11. So ein Eichelhäher ist ein ganz Hübscher seinen blauen Federn an den Schwingen und du hast ihn auch prima erwischt, denn er ist ein recht vorsichtiger Kerl und wenn sich etwas bewegt, ist er gleich auf und davon. Vielleicht war er am frühen Morgen noch etwas schläfrig während du schon topfit warst :))

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  12. Oh wie schön, ganz toll fotografiert, liebe Jutta. Jetzt bin ich glatt ein bisschen neidisch. Bei uns im Garten ist momentan fast gar nichts mehr los. Und dein Eichhörnchen hab ich auch schon entdeckt.
    Liebe Grüße - Elke (Mainzauber)

    AntwortenLöschen
  13. da hast du den Eichelhäher toll erwischt Jutta. Wunderschön sieht er aus wie er da so sitzt. Ich habe neulich übrigens gelesen, dass ein Eichelhäher - wie das Eichhörnchen - Nüsse versteckt. Im Unterschied zum Eichhörnchen kann er sich wahnsinnig viele seiner Verstecke merken. Mehrere tausend. Da kann man nur staunen.

    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  14. Oooh, wie schööön! Tolles Foto, liebe Jutta!
    Herzliche Grüße
    Ingrid




    AntwortenLöschen
  15. Das ist so schön diese Aufnahme !!! Spitze kann ich nur sagen den so zuerwischen!
    Lg Elke

    AntwortenLöschen
  16. Ich habe das Gefühl, liebe Jutta, die Vögel stehen generell wieder früh auf. Ich freue mich jeden Morgen, das Trällern zu hören.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch bitten, auf Folgendes zu achten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.