DND - Der Feldklee

Mal ganz ehrlich, wer von Euch hat sich eigentlich schon einmal den Feldklee (Trifolium campestre) genauer angeschaut. Er gehört wahrscheinlich zu den Pflanzen, der mit seinen recht kleinen Blüten schnell übersehen wird, weil andere einem einfach mehr ins Auge fallen.
Mir ging es bisher auch immer so. Warum ich ihn jetzt wahrgenommen habe, kann ich gar nicht sagen. Irgendwie ist er mir halt doch mal aufgefallen und ich war echt überrascht, wieviel Schönheit in so einem knappen Zentimeter Blüte stecken.






 


 

bei Elke von Mainzauber

Kommentare

  1. Ja, stimmt, hübsch der KLEEne! ;-)
    Liebgruß
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  2. Wie hübsch doch die gelben Blüten sind. Du hast sie toll abgelichtet.
    Ich muß erst mal schauen, ob es diesen Klee bei uns gibt...er ist mir gar nicht so
    aufgefallen....oder ich habe ihn immer übersehen.
    LG. Karin M.

    AntwortenLöschen
  3. Die Blütenblätter sind ja wirklich wunderschön, liebe Jutta. Ich wusste gar nicht, dass es diese Sorte Klee gibt. Aber vermutlich wächst er sogar bei uns im Garten. Da gibt es nämlich ganz verschiedene Kleesorten. Der Rasen ist mit winzigen gelben Blüten durchsetzt, die garantiert auch Klee sind. Das muss ich mir wirklich mal durch die Makrolinse ansehen.
    Herzliche Grüße und gute Nacht – Elke

    AntwortenLöschen
  4. Man ist echt öfters erstaunt was man zwar schon gesehen aber nicht richtig wahrgenommen hat. Geht mir auch so, und verdient hat dieser Klee es auf jeden Fall.

    Dir noch einen schönen Tag und liebe Grüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
  5. WOW das ist sehr interessant, da muss ich echt mal drauf achten. An Deinen wunderbaren Fotos erkennt man die Schönheit besonders gut.

    Sommerliche Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  6. Was für eine Schönheit, deine Makroaufnahmen zeigen es !
    Ich habe gleich mal gegoogelt, denn bei und habe ich ihn noch nicht entdeckt.
    Immer nur den weißen niedrigen Klee.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Doch, ich kannte ihn schon weil ich ja hier Führungen angeboten habe vom Naturzentrum in Ihringen, da mußte ich mich kundig machen. Weil er eher so unscheinbar ist, wie du auch festgestellt hast, wird er schnell übersehen und ist doch so hübsch von dir festgehalten.
    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jutta,

    ich habe zwar schon verschiedene Kleearten mikroskopiert und Wirkstoffe titriert, aber der Feldklee war noch nicht dabei. Er sieht mit seinen gelben Blüten wirklich hübsch aus und da stimme ich dir absolut bei, er hat wirklich viel mehr Aufmerksamkeit verdient. Danke für die Vorstellung und ich werde sicher bei den nächsten Spaziergängen mal darauf achten, ob mir die hübschen Blüten auffallen.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  9. Doch, ich habe ihn mir schon ganz genau angeschaut, liebe Jutta und zeigte ihn auch mal auf meinem Blog. Ich finde ihn sehr schön und einmal begegnete mir recht zahlreich auf einer Streuobstwiese, worüber ich sehr überrascht war.

    Deine Aufnahmen sind grandios, Applaus! Das letzte Foto ist mein Favorit. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  10. Diese Klee-Art schaut hübsch aus.
    Ich muss gestehen, sie auch noch nicht( bewusst) gesehen zu haben.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschöne Fotos liebe Jutta, klasse sieht der Klee aus, den kannte ich noch gar nicht. Ich habe ihn bestimmt schon gesehen , aber nicht als Feldklee erkannt.
    Ich wünsche dir einen schönen sonnigen Tag.
    Lieben Gruß
    Christine

    AntwortenLöschen
  12. Ich kannte ihn garnicht. Oder ich hab ihn übersehen..
    Aber hier bei dir liebe Jutta, lerne ich ihn kennen. Danke dir..
    Liebe Grüsse
    Elke

    AntwortenLöschen
  13. Der ist mir auch noch nie aufgefallen - dabei ist er es wirklich wert, ihn sich auch einmal aus der Nähe zu betrachten!!!
    Schön, dass du uns die "Nase drauf gestoßen" hast - DANKE!!!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  14. Der gelbe ist wunderschön in der Markoaufnahme, ja wenn sie so klein sind übersieht man sie gerne!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  15. hmm
    du hast Recht
    ich habe ihn auch nicht richtig wahrgenommen
    sind das diese kleinen runden gelben Kügelchen??
    In Vergrößerung sieht die Blüte ja doch groß aus
    ich muss mal aufpassen ;)

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  16. Es lohnt, genauer hinzusehen...hast Du ganz toll fotografiert.

    LG
    Sandra!

    AntwortenLöschen
  17. ja Jutta, ich habe mir das auch schon gedacht. Eigentlich sehen die Blüten ja richtig hübsch aus. Der Feldklee verdient wirklich mehr Beachtung. Schöne Bilder hast du gemacht.

    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch bitten, auf Folgendes zu achten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.