"Ich sehe rot!" - Die Riesen der Baustellen

Diese Baukräne überragen wirklich alles. Wenn man da oben in so einer Kabine sitzt, dann hat man einen guten Überblick. Für mich wäre das allerdings nichts, obwohl der Ausblick mich schon reißen würde. Die Angst ist aber größer und deshalb schaue ich sie mir lieber nur von unten an.



 


 

bei Anne von Wortperlen

Kommentare

  1. Da bin ich ganz bei dir. Reizen würde es mich schon, da mal drin zu sein und einen Rundumblick zu haben, aber meine Höhenangst steht dem entgegen.

    auffällig ist dieser riesige Kran mit seiner Teils roten Lackierung auf jeden Fall.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  2. So einen luftigen Arbeitsplatz hat nicht jeder und jeder wirds auch nicht können. Mal von oben runterschauen würde mir auch gefallen, nur wie kommt man da hoch? Gibt es einen Lift? Muss man mühsam die Leiter hoch klettern? Fragen über Fragen.
    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  3. Heute also das Rot - Hilfe, ich komme nicht mehr nach. Dein Bild vom Kran ist aber richtig toll, liebe Jutta. Bei uns sind die alle so komisch orange. Doch, ich würde gerne mal in so einer Kanzel sitzen.
    Herzliche Grüße – Elke

    AntwortenLöschen
  4. Baukräne gibt es in vielen Farben, aber so ein feuerroter Kran ist schon ein toller Hingucker, liebe Jutta. Wenn ich dürfte, wäre ich eher gestern als heute dort oben in der Kabine :)) Die Aussicht ist garantiert fantastisch.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  5. Das sind schon Giganten auf einer Baustelle.
    Aber ehrlich, da oben könnte ich nicht arbeiten, ich bin leider nicht schwindelfrei ;-)
    Natürlich ist der Kran in diesem tollen rot ganz besonders attraktiv, gerade richtig für "Ich sehe rot "
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jutta,
    der Ausblick wäre klasse, aber da hochklettern ist nicht meine Sache, da ich nicht schwindelfrei bin, liebe Grüße Kalle

    AntwortenLöschen
  7. Wie? Und sitzt gar keiner drin, der Dir mal zuwinkt ? ...so für's Bild.
    ;-)
    Liebgruß
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jutta,
    Hochschauhen gerne, aber runter schauhen bzw da hoch klettern geht garnicht
    leider. Der "Meniéres" lässt das leider nicht zu. Aber es ist ja auch interessant es überhaupt anzuschauen.
    Liebe Grüsse
    Elke

    AntwortenLöschen
  9. Bei uns sind die Baukräne alle gelb und das ist ja mal ein besonderes Objekt. Klasse Foto.
    Lieben Gruß
    Christine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jutta,

    dieser Gigant fällt in dem markanten Rot natürlich sofort auf.:-)
    Auf jeden Fall ein ganz tolles Foto!

    Von oben hat man bestimmt einen traumhaft schönen Aus- und Rundumblick.

    Werde so peu-à-peu ein wenig nachlesen.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  11. Oh ja, Baukräne sind beeindruckend, liebe Jutta, vor allem, wenn sie so schön rot sind. Ich sehe bei uns meist gelbe Exemplare.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Jutta!

    Ich mag Kräne auch, allerdings bewundere ich Menschen, die sich dort hinauf trauen. Wobei sie ja heutzutage auch vom Boden aus gesteuert werden können. Aber im Leben würde ich dort nicht hinaufsteigen.

    Schön, dass du zu meinem Projekt ein passend roten Kran gefunden hast, denn ich kenne sie eher in gelb.

    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
  13. Na ja, es gehört schon eine gute Portion "Gottvertrauen" in all die Technik!!!
    Aber so eine Aus- und Übersicht wäre schon mal was ;-))
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  14. Wenn der Kran nicht gerade über die eigene Parzelle dreht sind sie wirklich imposant, besonders wenn sie so schön Rot sind, Meistens werden sie aber vom Boden aus bedient, da klettert selten einer hoch.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Jutta,

    ich konnte aus dem Büro eine Zeit lang zusehen, wie da morgens die Kranführer hochgekletter sind. Die Schnellsten habe so 5 Min gebraucht die älteren bis zu 15 Minuten. Man klettert da immer eine Leiter hoch.

    LG Bernhard

    AntwortenLöschen
  16. Für mich wäre ein Job in so einem großen Kran auch nix. Aber beeindruckend ist
    die Größe...bzw die Höhe schon. Man denkt immer, solch ein schmales hohes Teil müßte
    umkippen...
    LG. Karin M.

    AntwortenLöschen
  17. ja, so ein Kran ist schon faszinierend - und du hast ihn auch sehr schön fotografiert. Ich bewundere auch die Kranführer. So hoch oben möchte ich auch nicht so gerne sitzen ... aber weißt du welche Frage mich immer am meisten bewegt? Wie kommt der Kranführer überhaupt hinauf???

    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  18. Der fällt aber echt auf und wohl auch schon ein ziemlich moderner Kran mit so eine tollen Kabine. Dort oben sitzen und runtergucken wäre kein Problem, aber wahrscheinlich hochklettern wäre der Akt. Das muss schon ganz schön heftig sein. Tolles Motiv für Anne.

    Liebe Grüssle

    Nova

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch bitten, auf Folgendes zu achten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.