Winzig klein

Acker-Gauchheil (Anagallis arvensis)

 

Kommentare

  1. Das ist wirklich so, das Wildblümchen ist so klein, dass man es schnell übersieht, dein Auge hat es gefunden. Leider muss ich feststellen, es gibt nicht mehr so viel davon, man muss schon genau danach suchen. Einmal ist mit sogar ein blaues Blümchen begegnet, dies gibt es noch seltener.
    Komm gut in die neue Woche, lieber Gruß
    Edith

    AntwortenLöschen
  2. Sehr hübsch, den Namen noch nie gehört, freue ich mich , es kennenzulernen bei Dir!
    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  3. Dafür aber wunderschön

    einen guten Start in die Woche
    wünscht gabi

    AntwortenLöschen
  4. So klein und auch schon giftig - aber schön schaut´s trotzdem aus!!!
    Noch viele von so kleinen Entdeckungen,
    Luis

    AntwortenLöschen
  5. Aber wunderbar fotografiert, liebe Jutta. Und tatsächlich giftig. Das musste ich gerade mal nachlesen, war mir auch nicht bekannt. Sogar ein Kontaktgift, indem es bei Berührung ein allergisches Kontaktekzem auslösen kann. Du lieber Himmel! Ich denke, es wächst auch bei uns im Garten. Da sollte ich beim Unkraut entfernen doch besser immer Handschuhe tragen.
    Liebe Grüße - Elke

    AntwortenLöschen
  6. Und schon wieder etwas gelernt, danke. Ich kannte sie bis heute nicht. Aber schön ist sie.

    LG
    Sandra!

    AntwortenLöschen
  7. Oh, was für eine hübsche Blüte mit einer so schönen Farbvielfalt!

    AntwortenLöschen
  8. Ein wunderschönes Blümchen, liebe Jutta.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch bitten, auf Folgendes zu achten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.