Close to the ground - Altes auf vier Rädern

Diese alten Eisenbahnwagen stehen in der Stadt Burg im Spreewald. In dem alten Bahnhofsgebäude ist ein Restaurant, in dem die Getränke per Lokomotive mit O-Wagen (offener Güterwagen) serviert werden.









 

Nun seid Ihr wieder an der Reihe
und ich bin schon sehr gespannt auf Eure Entdeckungen.

 

 
Der Button für mein Projekt für alle, 
die ihn noch nicht haben.
 
 
 
 
 Immer geöffnet von Mittwoch - 0.00 Uhr bis Sonntag - 23.00 Uhr.
 
 Bitte maximal zwei Beiträge verlinken und nur eigene Fotos verwenden.
Das Motiv ist völlig frei wählbar,
sollte aber in der bodennahen Perspektive aufgenommen worden sein.

 

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Kommentare

  1. Irgendwie finde ich diese alten Wagons viel schöner, als die heutigen so modernen Dinger. Klar, heute ist es viel bequemer, die alten Wagen hatten z. T. noch Holzbänke. Aber romantischer waren sie allemal :-)

    Tolle Fotos, liebe Jutta!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jutta,
    du hast wirklich immer sehr originelle Motive. Bei mir wird es eigentlich immer wieder irgendetwas aus der Natur. Der Schwibbogen steht allerdings für einen außergewöhnlichen Abend 😉. Deine Waggonfotos gefallen mir sehr.
    Herzliche Grüße – Elke (die sich jetzt nicht mehr länger über Strom aus der Steckdose freut, sondern ins Bett geht. ) Gute Nacht.

    AntwortenLöschen
  3. Klasse...ich mag solche alten Wagen oder auch die Züge. Da kann man richtig nostalgisch werden.

    Schade dass du es uns mit dem Getränkeservice nicht zeigen konntest, aber ich habe mal gesucht und bin gleich fündig geworden. Das ist ja auch eine echt tolle Gaststätte, schon allein die Ladenstraße und wie dann die Lok rumfährt im Gastraum. Zudem, auch das Essen sieht gut aus *gg*

    ....aber deine Detailaufnahmen sind natürlich auch super geworden!

    Liebe Grüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebe Jutta,
    da hast Du ja ein wirklich hübsches, altes Schätzchen gefunden und dann auch noch so genutzt finde ich das richtig klasse.
    Werde auch mal im Internet schauen, kann mir das gerade mit den Getränken so nicht vorstellen.
    Liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  5. tolle aufnahmen, da kommt Eisenbahn-Nostalgie rüber.

    Neben so einen Café, haben wir im Frühjahr 2020auch mal gestanden. Zu gerne wären wir eingekehrt, und hätten uns von der Modelbahn beliefen lassen, aber es wart damals Corona bedingt geschlossen.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jutta,
    stell dir vor, ich bin noch mit solchen Waggons gefahren. Wir wollten immer gerne als Kinder auf dem sogenannten "Perron" stehen, das war draussen vor dem Waggon, man sieht es auf deinen Fotos, beim ersten Foto, der war mit Ketten abgesichert. Man stelle sich das mal heute vor, es wäre heute nicht möglich wegen der Sicherheit. Bahnfahren war für Kinder auf dem Land ein einmaliges Erlebnis und war nicht so alltäglich.
    Liebe Grüße
    Edith
    Edith

    AntwortenLöschen
  7. Oh ja, der schöne schöne Rost! Ich liebe das ja!
    Ich wohnte mal _in_ einem Bahnhof! 😉
    Liebgruß,
    Tiger, der die Kaktusblüten auch noch ansah und toll findet!
    🐯

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Idee, die bringe ich in unserem Lokorama mal an. Schöne Detailaufnahmen hast du gemacht.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Jutta
    Wunderbare Perspektiven hast du da fotografiert. Ich mag alte Züge, vor allem auch die auf der Schmalspurbahn.
    LG, Nati

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Bilder liebe Jutta, besonders schön sind die Nahaufnahmen wo man den Rost der alten Wagons gut erkennen kann. Klasse.
    Lieben Mittwochsgruß
    Christine

    AntwortenLöschen
  11. ...ohoh, da könnte man leicht unter die Räder kommen - gut dass alles auf dem "Abstellgleis" steht!!
    Eine tolle Bilderfolge!!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Jutta!

    Herrlich der Blick auf die alten Waggons...Ganz mein Ding!!!

    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
  13. Ach, wie herrlich nostalgisch, liebe Jutta! Ich mag so alte Dinge sehr und das erste Foto finde ganz besonders schön!
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  14. Eine tolle Idee - und deine Fotos sind SUPER, liebe Jutta!
    Herzlichst
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2021/10/oktoberfreuden-oktoberfarben.html

    AntwortenLöschen
  15. Das ist Eisenbahnnostalgie pur und die Wagongs waren hoch, da kann man gut von unten fotografieren? Aber eine Lok die serviert - was es nicht alles giebt?
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Jutta,

    wow, solche alten Eisenbahnwagons lassen mein Herz als Eisenbahnfan höher schlagen :-D

    LG Bernhard

    AntwortenLöschen
  17. Mir gehts ebenso, liebe Jutta.
    Das lässt mein Herz höher schlagen.
    Liebe Grüsse
    Elke

    AntwortenLöschen
  18. Komisch? Ich muss hier immer doppelt kommentieren bevor mein Kommentar erscheint!? Aber gut, das regelt sich bestimmt wieder...ich finde Deine Aufnahmen top! Sehr schön.

    LG
    Sandra!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch bitten, auf Folgendes zu achten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.