Close to the ground - Reise nach Italien

Zum Glück muss ich nicht bis Italien, um mir einen italienische Renaissancegarten ansehen zu können. Das wäre mir zu Fuß auch ein bisschen zu weit gewesen. Das Wetter war auf jeden Fall nach Bella Italia und so lasse ich Euch schon mal einen Blick durch das Eingangsportal werfen.
 


Na, Lust auf noch ein bisschen mehr Italien bekommen? Dann gehen wir mal weiter!

Der italienische Renaissancegarten entstand 2008 und entführt uns in die Atmosphäre der berühmten Villengärten der Toskana und lädt uns ein, von meditiranem Flair zu träumen.
Die Gestaltung des Gartens orientiert sich an den stilistischen Idealen der Renaissance.

Dieser Garten trägt den Namen „Giardino della Bobolina“. Der Garten ist viergeteilt und zwischen Buchs- und Eibenhecken befindet sich in der Mitte des Gartens ein steinerner Brunnen mit einer Fontäne. Dahinter, also auf der gegenüberliegenden Seite vom Portal und dem Säulengang zeugt die namensgebende Bobolina-Statue von der Schönheit längst vergangener Zeiten. Sie ist eine originale Marmorskulptur aus dem 16. Jahrhundert. Die Säulen, Treppen, Bänke und Plattenflächen des Gartens bestehen aus dem für italienische Renaissancegärten typischen hellgrauen Sandstein.

Fachkundige Beratung bei der Gestaltung des Garten leistete der Garten- und Landschaftsarchitekt Luigi Latini aus Florenz.
 
Unter dem Hauptgarten findet man den „Giardino segreto“, den geheimen Garten. Er ist über eine schmale Natursteintreppe zu erreichen. Der „Giardino segreto“ beheimatet die römische Bronzestatue „Idolino“, deren Original heute in einem Museum in Florenz zu finden ist. Bilder davon werde ich Euch später auch noch einmal zeigen.
 










Nun seid Ihr wieder an der Reihe
und ich bin schon sehr gespannt auf Eure Entdeckungen.

 

 
Der Button für mein Projekt für alle, 
die ihn noch nicht haben.
 
 
 
 
 Immer geöffnet von Mittwoch - 0.00 Uhr bis Sonntag - 23.00 Uhr.
 
 Bitte maximal zwei Beiträge verlinken und nur eigene Fotos verwenden.
Das Motiv ist völlig frei wählbar,
sollte aber in der bodennahen Perspektive aufgenommen worden sein.

 

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Kommentare

  1. Boah, ist das aktuell von heute? Sooo schönes Wetter! In Frankfurt nur nass und kalt. Diese Fotos sind ein Träumchen, liebe Jutta. Also wenn man die Gärten der Welt um die Ecke hat, muss man ja wirklich nicht mehr verreisen. Ich habe bisher weder ein Foto für dich, noch eine Idee, was ich zum DND zeigen kann. Aber morgen ist ja erst Mittwoch. Dann bin ich vielleicht etwas ausgeschlafener, und wenn ich Glück habe, ist das Wetter besser.
    Gut's Nächtle. Elke

    AntwortenLöschen
  2. oh, das wirklich wie ein kleiner Ausflug nach Italien :-) Sehr schön ist der italienische Renaissancegarten geworden. Mir gefällt auch der Brunnen sehr gut. Und das Wetter hast du ja auch gut erwischst :-) Da passt einfach wieder alles.

    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Jutta!
    Wow ist das schön dort. Da mag man wirklich gerne eine Runde drehen, oder zwei oder drei :-))
    Schön war der virtuelle Rundgang!

    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
  4. *lacht*...das wäre wirklich weit gewesen und Blasen garantiert ;-))) Klasse geschrieben!! Genauso klasse oder auch toll ist der Garten. Das würde mich auch sehr viel Spaß machen dort rumzuschlendern und alles auf mich wirken lassen zu können. So konnte ich es aber dann doch hier bei dir und mit all den schönen Bildern voll genießen. Danke dir dafür.

    Liebe Grüsse

    Nova

    AntwortenLöschen
  5. Reise nach Italien, da bin ich sofort dabei.

    Das ist ja ein wundervoller Garten, Deine Fotos haben diese besondere Atmosphäre wunderbar eingefangen, liebe Jutta.

    Liebe Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jutta,

    was für eine schöner Ausflug nach Italien und zu dem hattest du keine allzu große Anreise.
    Beneidenswert, wenn das Schöne und Gute so nah liegt. :-)
    Ich glaube, da würde ich öfter zum Flanieren unterwegs sein und kann mir vorstellen, dass ein Besuch zu jeder Jahreszeit dort sehr schön ist. Vielen Dank für die tollen Bilder.
    Ein wenig erinnert mich diese Idylle an das Pompejanum in der Nähe von Aschaffenburg.

    Ganz liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin gerne mitgereist liebe Jutta, deine Bilder sind besonders schön.
    Ich wünsche dir eine schöne Restwoche.
    Lieben Gruß
    Christine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jutta,
    wenn das Wetter stimmt braucht man wirklich nicht nach Italien, einen schönen Bummel hast du gemacht, gab es als Abschluß dann noch ein großes Eis? Oder einen Espresso? Das ist recht praktisch, Italien um die Ecke, beneidenswert, aber du teilst es ja mit uns allen. Italienische Baukunst ist überraschend schön, man sollte sich Zeit nehmen dafür.
    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  9. Was für ein schönes Fleckchen Erde. Darin zu spazieren und die Seele baumeln zu lassen, stelle ich mir herrlich entspannend vor.
    Liebe Grüße
    Maksi

    AntwortenLöschen
  10. wie schön, dieser Garten vermittelt wirklich ein Gefühl, als wäre man in Italien.
    Selbstverständlich ist da natürlich, dass man sich für die Fotos, wenn möglich, einen schön-Wetter-Tag aussucht.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  11. Da danke auch ich für den tollen Ausflug, ich hörte in Gedanken , warum auch immer, das alte Liedchen von den zwei kleinen Italienern, die auch träumen.
    😊
    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Jutta
    Ein richtig schöne Park der mich auch reizen würde. Passend mit dem schönen Wetter wirkt es wirklich wie in Italien.
    LG, Nati

    AntwortenLöschen
  13. Super schön. Fernweh!!!

    LG
    Sandra!

    AntwortenLöschen
  14. Natürlich lege ich mich da auch noch ein bisserl in die Sonne, um die herrlichen Gartenandichten
    genießen zu können!!!!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  15. Das Entschädigt doch das Daheim bleiben, wenn man so einen Schönen Italienischen Garten besuchen kann. Ich staune was für schöne Buchsrabatten zu sehen sind.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  16. Wow, liebe Jutta, das ist ja traumhaft!!! Wunderschön!! Ich habe das italienische Flair sehr genossen und mir ist es gleich ein bisschen wärmer.
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  17. Ach ja, Italien....muss ja nicht sein...mir genügt heute der schöne Spaziergang mit dir durch den
    italienischen Garten. Das ist eine sehr schöne Gartenanlage. Und du konntest bei herrlichem Wetter tolle Aufnahmen für uns machen. Zur Zeit sieht es bei uns aber gar nicht mehr nach Sonnenschein aus. Die letzten Tage waren kühl und feucht. Vielleicht bekommen wir aber noch mal ein paar Sonnenstunden.
    LG. Karin M.

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Jutta,

    wieder mal Pilze von mir, wie langweilig :-D

    LG Bernhard

    AntwortenLöschen
  19. Wunder- wunderschön ist Deine kleine Italienreise für und mit uns liebe Jutta. Ich habe sie sehr genossen, ein wenig Sonne getankt und mich gerne informieren lassen!
    Heute bin ich auch dabei, gestern wollte hier nichts wie ich es wollte ;-)
    Liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  20. Sehr sehr schön, deine -Italienreise- liebe Jutta.
    Erstaunlich was es alles giebt. Wunderschön und interessant.
    Liebe Grüsse
    Elke

    AntwortenLöschen
  21. Du lässt uns tief blicken, nicht nur über diesen tollen Boden, nein, auch der Garten ist vom Allerfeinsten, toll!
    Diese Woche bin ich leider nicht mit von der Partie, aber nächste Woche ganz bestimmt wieder!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  22. Wie wunderbar sind deine Eindrücke, liebe Jutta...da bin ich gerne mit dir durch diesen ganz besonderen Garten gegangen.
    Ich wünsche dir einen guten Start ins Wochenende - hier im Münsterland wird freundliches Wetter vorher gesagt und ich freue mich auf weitere goldene Oktobertage.
    Lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
  23. Diese Art Gärten anzulegen ist schon wunderschönes! Hell und warm. Gut von Dir wieder eingefangen.
    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch bitten, auf Folgendes zu achten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.