Close to the ground - Schlapp gemacht!

Da es noch ein wenig dauert, bis ich meinen neuen PC haben werde, kommt heute ein Foto aus dem Archiv, das ich aufgenommen habe, als ich mal in der Stadt unterwegs war.

 



Nun seid Ihr wieder an der Reihe
und ich bin schon sehr gespannt auf Eure Entdeckungen.

 

 
Der Button für mein Projekt für alle, 
die ihn noch nicht haben.
 
 
 
 
 Immer geöffnet von Mittwoch - 0.00 Uhr bis Sonntag - 23.00 Uhr.
 
 Bitte maximal zwei Beiträge verlinken und nur eigene Fotos verwenden.
Das Motiv ist völlig frei wählbar,
sollte aber in der bodennahen Perspektive aufgenommen worden sein.

 

Das nächste Mal treffen wir uns dann am

8. Dezember. 
 
 
 

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Kommentare

  1. Ich glaube, da hat sich jemand geärgert, dass er das Rad nicht so einfach klauen konnte und die Luft aus den Ventilen gelassen. Und nicht nur das. Schade um dass schöne Rad. - Ich hoffe sehr, dass du bald wieder regelmäßig online sein kannst, liebe Jutta. Du fehlst! 🥰
    Liebe Grüße - Elke

    AntwortenLöschen
  2. .........da hat aber einer einen "heißen Reifen" gefahren ;-))
    Für dich eine schöne Entdeckung ;-)) - für den Besitzer sicher weniger ;-((
    Gute Zeit liebe Jutta,
    Luis

    AntwortenLöschen
  3. uiiii...da hast du aber auch genau den richtigen Titel schrieben. Im wahrsten Sinne des Wortes schlapp gemacht. Der Besitzer war bestimmt nicht erfreut als er es wieder nutzen wollte. Die Aufnahme selbst finde ich klasse.

    Liebe Grüsse

    Nova

    AntwortenLöschen
  4. Leider sieht man sowas recht oft bei uns an der Bahnstation - reinen Zerstörungswut steckt da wohl hinter .
    Ich frage mich immer, wieso es heute vielen so schwer fällt, mit ihren Aggression umzugehen.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen liebe Jutta,
    das Rad hat nicht nur schlapp gemacht sondern der Vorderreifen wirkt ja auch total verbogen. Das sieht wirklich nach Vandalismus aus, den ein Platten alleine verformt ja nicht alles. Nicht schön, aber Dein Foto schon.
    Ich hoffe es ist in Ordnung das ich meinen Beitrag der letzten Woche verlinke, ich hatte nicht mitbekommen das es 14-tägig zur Zeit ist und Falk hat sich so ins Zeug gelegt für Deine Aktion (lach).
    Liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  6. So ein perfekter Titel wieder👍! Man sagt ja auch Schlappen 😁 zu Reifen. Da haben die Schlappen also schlapp gemacht, aber auch das Chassis hat schlimme Dengelung erfahren. Echt traurig, sowas!
    Bleibe Du bitte unverbeult!
    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  7. Wenn dem Rad nur die Puste ausgegangen wäre, wäre es ja noch zu flicken, hier aber war die reinste Zerstötungswut im Gange. Da fragt man sich: Was steckt dahinter? Übermut, Alkoholkonsum, Langeweile ? Wir werden wohl nicht dahinter kommen, man trifft es überall an, hauptsächlich allerdings an Bahrnhöfen. Den Besitzern entsteht ein Schaden, zudem muss er sich noch mit den Versicherungen rumschlagen.
    Liebe Grüße
    Edith, die hofft, dass es bei dir zügig voran geht mit dem neue PC

    AntwortenLöschen
  8. Könnte direkt Werbung für ein Fahrradgeschäft sein. Lach...
    Liebe Grüße zu dir Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Ich glaube da haben sich ein paar Menschen zu schaffen gemacht und ihre Kräfte wirken lassen. Aggressive Menschen gibt es überall, die Welt hat sich total verändert. Schlimm.
    Lieben Gruß
    Christine

    AntwortenLöschen
  10. Oje, liebe Jutta, das sieht nicht so gut aus...
    Ganz herzliche rostrosige Grüße an dich,
    von der frischgebackenen Oma Traude 😊👶🏼👵🏻
    https://rostrose.blogspot.com/2021/11/mit-tina-und-goga-durch-wien-teil-2.html

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jutta,
    auf den ersten Blick ein tolles und witziges Bild. Du hast ja überall nicht nur deine Kamera dabei, sondern auch deinen Blick für ungewöhnliche Fotos :-). Jedoch der Besitzer dieses Fahrrads war bestimmt schockiert. Das ist einfach gemein!
    Ich wünsche dir noch eine gute Restwoche und schicke liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  12. Schade das derjenige das Rad so gemein behandelt hat. Zumal es wie es ausschaut
    ziemlich neues war. Schlimm.
    Aber das Bild das du gemacht hast ist irgendwie "witzig" .

    Liebe Grüsse
    Elke

    AntwortenLöschen
  13. Ohjeee, da hat jemand das Fahrrad aber ordentlich demoliert...schade, dass sowas immer wieder vorkommt.
    Lieben Gruß und einen feinen Abend wünscht dir Marita

    AntwortenLöschen
  14. Oh je, das Fahrrad hat wohl seine besten Tage hinter sich...

    LG
    Sandra!

    AntwortenLöschen
  15. Das ist gemein, dass es immer Menschen gibt, die alles kaputt machen. Warum zerstören diese Menschen das Eigentum anderer? Ich verstehe das nicht, warum hat man keinen Respekt vor dem Eigentum der Anderen.......
    LG Agnes

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch bitten, auf Folgendes zu achten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.