DND - Vorfrühling

Im Orientalischen Garten ist alles noch gut eingepackt, nicht nur die Pflanzen, sondern gerade auch das gesamte Mosaik. Durch Feuchtigkeit und Frost würde es ansonsten schnell Schaden nehmen. Der Garten ist auch noch geschlossen, nur durch eine Tür kann man mal einen Blick hineinwerfen.

 

Das Gleiche gilt auch für den Rosengarten. Bei dieser Wetterlage sind die Temperaturen in der Nacht teilweise bis auf - 6 Grad runtergegangen.
 


Ansonsten kann man schon hier und da den Frühling entdecken. Viel ist es noch nicht, aber der Anfang ist gemacht.





So ein schöner blauer Himmel macht ja eh sofort gute Laune und wenn man nicht gerade im Wind steht, kann man schon die wärmenden Sonnenstrahlen verspüren.

 
 
Überall hat der Frühjahrsputz angefangen. Im Chinesichen Garten hat man einen Teil des Wasser ablaufen lassen, um den Teich sauber zu machen. Es hatten sich doch im vergangenen Jahr sehr viel Algen gebildet. 


 
 
Diese kleine Zwergiris erfreut mich in jedem Jahr immer wieder an der selben Stelle. Es muss ihr da wirklich gut gefallen.

 
 
Jetzt um diese Jahreszeit steht  auch die Schneeheide (Erica carnea) in voller Blüte und bietet einen herrlichen Farbtupfer.


 
 

 

Kommentare

  1. Das sind wunderschöne Bilder und sicher werden die Gärten der Welt bald öffnen. Bei uns ist der Botanische Garten nun auch wieder geöffnet. Sicher werde ich ihm und /oder dem Palmengarten demnächst mal einen Besuch abstatten. Aber es gibt im eigenen Garten gerade so viel zu tun. Trotzdem - ich muss auch mal wieder etwas anderes sehen als "Arbeit".
    Herzliche Grüße und gute Nacht – Elke

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Aufnahmen und auch mal interessant alles so "eingepackt" zu sehen. War mir gar nicht bewusst das es auch mit dem Mosaik gemacht wird, aber bei solchen Minusgraden... Dennoch hast du auch viele Blüten und Knospen sehen können. Die Vorfreude auf den Frühling wird immer größer, gell.

    Liebe Grüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jutta,
    überall ist erkennbar wie der Frühling seinen Einzug hält. Deine Aufnahmen sind der beste Beweis dafür. Auch heute wird wieder ein sonniger Tag, da freut sich nicht nur die Natur! Ein heller und freundlicher Tag ist für jeden eine Wohltat, so kann´s weiter gehen.
    ♥ liche Grüße zu dir
    Lieselotte

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebe Jutta,
    was für wunderschöne bunte Frühlingsboten Du hast, aber auch die lila verpackten Hochstämmchen sind schön anzuschauen. Was das immer für eine Arbeit ist alles winterfest zu machen, aber schön das es solche Gärten gibt.
    Die Krokusse hast Du toll fotografiert aber die Zwergiris und die Heide gefallen mir heute am allerbesten, liebe Grüße und einen schönen Tag, auch hier scheint die Sonne schon wieder vom blauen Himmel das macht gleich gute Laune,
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  5. Das zweite Bild sieht aus wie Rotkohl auf Stangen! 🤣 Klasse! Und das erste mutet an wie Alhambra, ich war grad sehr stark dran erinnert.🏰💮
    Schön, sehr schön, Deine Vorfrühlingsbilder!
    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  6. auch wenn es noch nicht viel ist, sieht es doch eindeutig so aus, als wenn sich der Frühling nun auch bei euch breit macht

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  7. Zum Glück sind bei uns gerade die Nächte auch sehr kalt, ich bange jeden Tag dass sich die Aprikosenblüten noch nicht öffnen bei uns. Das Bild durch den Birkenwald im Park gefällt mir am besten, da würde ich jetzt auch gerne spazieren.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jutta, du hast herrliche Bilder mitgebracht. Ich freue mich schon auf das erste Grün an den Bäumen.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  9. Das sind wunderschöne Fotos. Und die ersten Frühlingsblumen sind sowieso die schönsten. Ganz nach dem Motto "Vorfreude ist die schönste Freude".
    Genau diese Zwergiris wächst in meinem Vorgarten. Ich mag sie sehr <3
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jutta,

    nachdem du hin und wieder geschrieben hattest, dass der Frühling noch auf sich warten lässt, kommt er nun endlich in großen Schritten daher und ich freue mich mit dir und an den hübschen Bildern, was er nun alles zu bieten hat. Die kleinen Iris kann man nur bewundern, wagen sie sich doch bereits viele Wochen vor den großen Verwandten aufzublühen.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  11. Wie schön Deine Bilder sind. Einfach toll.

    LG
    Sandra!

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Jutta,

    das war ein feiner Streifzug mit dir durch die Berliner Gartenwelt. Ich mag diese Parks bei euch sehr und freue mich immer, wenn du von dort Fotos zeigst. :-)
    Die Minustemperaturen sind auch bei uns noch ordentlich, aber die Sonne hat schon viel Kraft, das spürt man.
    Der Frühling ist auf jeden Fall auch bei euch stark im Vormarsch, man sieht es an deinen tollen Fotos, auf denen es blüht und knospet (tolle Wortschöpfung oder?).

    Vielen Dank fürs Mitnehmen und ganz liebe Grüße
    Christa
    Christa

    AntwortenLöschen
  13. Wundervolle Aufnahmen sind das, liebe Jutta. Sie machen richtig Vorfreude auf die Zeit, wenn die Gärten wieder geöffnet sind, und der Frühling sich voll entfaltet. Die ersten Spuren sind schon überall zu sehen, und es werden von Tag zu Tag mehr :) - aber auch bei uns sind die Nächte gerade sehr frostig.

    Liebe Grüße und einen schönen Nachmittag für dich,
    Ocean

    AntwortenLöschen
  14. Der Frühling ist überall schön, du hast eine gute Auswahl an Frühlingsblühern präsentiert und deine Leser freuen sich darüber.
    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Jutta,
    dein Ausflug in die Gärten des Vorfrühlings hat mir sehr gefallen!! Herrliche Blüten hast du eingefangen und die Bäume finde ich in jeder Jahreszeit immer wieder schön! Bei blauem Himmel noch schöner :-).
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  16. That's so lovely - especially those first blooms sprouting from the ground. The Chinese Garden must be very picturesque wen 'in seasons' #DND

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch bitten, auf Folgendes zu achten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.