Close to the ground - Die Schlüssel zum Himmel

Die Schlüsselblume (Primula veris), wird im Volksmund auch Himmelsschlüssel genannt. In England nennt man sie „fairy cup“, also Elfenkelch oder Elfentasse. Die kleinen gelben Blüten an den langen Stielen erinnern wirklich an kleine Schlüssel, die uns Einlass gewähren in das Reich der Elfen. Kaum verwunderlich, dass man in der nordischen Mythologie erzählt, dass die Elfen diese wunderschöne Blume sehr lieben und sie beschützen.
Die Schlüsselblume symbolisierte im Volksglauben Glück, Wohlstand und Schutz. Kaum eine andere Pflanze wird so sehr mit Reichtum in Verbindung gebracht. Im Märchen heißt es, dass die Schlüsselblume dabei hilft, verborgene Schätze zu entdecken und Türen zu geheimen Schatzkammern zu öffnen. Dort wachsen in vielen Gefäßen Himmelsschlüssel und darunter befinden sich Gold und Juwelen. Wer diese Schätze dann glücklich an sich nehmen kann, der muss die Schlüsselblumen wieder in die Gefäße setzen, ansonsten wird er für immer von einem schwarzen Hund verfolgt. Das Himmelsschlüsselchen wurde auch gerne in Liebesangelegenheiten zu Rate gezogen und wurde für Prophezeiungen verwendet. (Text: https://www.engelundelfen.com/natur/pflanzen/die-schluesselblume)
 
 


Nun seid Ihr wieder an der Reihe
und ich bin schon sehr gespannt auf Eure Entdeckungen.

 

 
Der Button für mein Projekt für alle, 
die ihn noch nicht haben.
 
 
 
 
 Immer geöffnet von Mittwoch - 0.00 Uhr bis Sonntag - 23.00 Uhr.
 
 Bitte maximal zwei Beiträge verlinken und nur eigene Fotos verwenden.
Das Motiv ist völlig frei wählbar,
sollte aber in der bodennahen Perspektive aufgenommen worden sein.

 

Das nächste Mal treffen wir uns

am 11. Mai 2022
 
 
 

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Kommentare

  1. Liebe Jutta,
    das ist ein ganz zauberhaftes Motiv mit einer tollen Perspektive. Ich mag die hohe Schlüsselblume sehr und freue mich, dass sie sich bei uns im Garten seit Jahren so schön vermehrt. Aber was du da noch an zusätzlichen Informationen herausgefunden hast, war mir völlig unbekannt. Auch den englische Namen kannte ich nicht.
    Herzliche Grüße und gute Nacht – Elke 🌛🌜

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Jutta!

    Wie schön!

    Und auch die Information dazu liest sich sehr informativ!!!


    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Jutta,
    wie schön, du hast eine meiner Lieblingsblümchen wunderschön abgelichtet.
    Seit meiner Kindheit berührt mich ihr Anblick und bringt schöne Erinnerungen an meine Mutter hervor. Jedes Jahr waren wir ( ich als kleines Kind ) unterwegs um die Schlüsselblumen zu suchen.
    Eigentlich wollte ich auch meinen Beitrag damit schmücken, aber nun sind es Vergißmeinnicht geworden ;-)
    Liebe Grüßr

    AntwortenLöschen
  4. Fein, dass du für uns zusätzlich zum schonen Foto in die Mykologie eingetaucht bist

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  5. Himmelsschlüssel ist mir gar nicht bekannt, liebe Jutta...eine wunderbare Bezeichnung und schön, dass du uns noch ein wenig mehr über die Schlüsselblume berichtest.
    Lieben Gruß von Marita

    AntwortenLöschen
  6. Bei uns stehen sie stehen unter Naturschutz, ich finde sie auch sehr schön unnd habe schön etliche Fotos machen können.
    Lieber Gruß
    Edith

    AntwortenLöschen
  7. Ein interessanter Einblick den ich von dieser Pflanze noch nicht wusste.
    Liebe Grüße zu dir Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Ein richtiges Schlüsselerlebnis quasi! 😉
    Sehr schön!
    Liebgruß
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jutta,
    genau wie die Elfen liebe ich diese Blüte! Meiner Mama schenkte ich immer an Muttertag ein Sträußchen Schlüsselblumen mit Vergissmeinnicht.
    Liebe Grüße
    Lieselotte

    AntwortenLöschen
  10. Wie schön liebe Jutta, Foto und Deine Informationen. Die englische Bezeichnung habe ich vorher noch nie gehört, finde sie aber sehr passend. Und jetzt stelle ich mir die Elfen darin vor, liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  11. Ach, jetzt weiss ich auch, liebe Jutta, weshalb mein Mann und ich schwarze Hunde lieben und auch wenn möglich welche gehabt haben. Ich habe zwar nie "Schlüsseli" ausgegraben und Schätze gefunden, aber für meine Mam gepflückt habe ich sie als Kind so gerne.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Jutta,
    was für ein wundervolles Foto von der Schlüsselblume! So schön, mit dem dunklen Hintergrund - und wirklich von ganz unten :-)! Der Name Himmelsschlüssel war mir schon bekannt, aber der englische Begriff ist mir neu.
    Ich mag sie sehr, die Schlüsselblumen. Als Kind habe ich meiner Mutter viele gepflückt und ihr dicke Sträuße geschenkt. Und ich war immer ganz glückseelig.
    Damals gab es noch Wiesen, wo sie unzählig und überreich geblüht haben.
    Mein Foto Close of the ground ist leider nicht so gut gelungen und ich weiß auch nicht, was wächst. Es sah ein wenig aus wie die Keime von Erbsen...
    Hab noch eine gute Restwoche und sei herzlich gegrüßt
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  13. Natürlich war ich glückselig - tsss :-). Und ich bin jetzt bei Google wieder angemeldet.
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  14. Servus liebe Jutta,
    "fast" wie bei uns im Garten - sehr schön - mein Bild wird auch noch sichtbar im "ZiB" ;-))
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  15. Heute ein flottes Bild von mir :-D liebe Jutta

    LG Bernhard

    AntwortenLöschen
  16. Da es schon einen Löwenzahn in deiner Sammlung gibt, habe ich mich für das Bild der Blutbiene entschieden, aber der Maikäfer, der zwischen den Grashalmen klettert, wäre auch nicht schlecht gewesen?

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Jutta,
    Wunderbar die Blüten. Da wird man total begeistert, beim anschauhen....So intensiv und dicht die Blüten..Danke fürs zeigen..Himmelsschlüssel kenne ich sie seit meiner Kindheit.
    Herzliche liebe Grüsse
    Elke

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch bitten, auf Folgendes zu achten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.