DND - Bunter Mix aus der Natur

Bei meinen Spaziergang heute am Vormittag habe ich doch wieder Einiges entdecken können. Erst ging es querfeldein. Ich bin schon um 8 Uhr los und da waren die Temperaturen noch angenehm.
Zurück führte mich mein Weg an Gärten vorbei und bei einem standen am Zaun so herrlich blühende Stockrosen. Die musste ich dann einfach auch noch mitnehmen.

Echte Johanniskraut (Hypericum perforatum)
 

Wegwarte (Cichorium intybus)
 

Wiesen-Bocksbart (Tragopogon pratensis)
 

Breitblättrige Platterbse (Lathyrus latifolius)
 
 

Schachbrett (Melanargia galathea)
 


Singdrossel (Turdus philomelos)
 




 

 

  
 

Kommentare

  1. Die Stockrosen gefallen mir auch immer sehr !
    Die Singdrossel hast du schön erwischt, so versteckt und doch gut erkennbar.
    Ja, bei den Temperaturen ist es wirklich am besten schon früh am Morgen zu starten.
    Bei uns ist es heute wieder unerträglich, ich bin in der Wohnung geblieben ;-)
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Da sind uns beiden heute die gleichen Blüten ins Auge gefallen, ich nannte sie Malven, du Stockrosen, beides stimmt. Eine wunderbare bunte Mischung hast du mitgebracht. Ich bin immer noch " Anonym" und du??
    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  3. Stockrosen sind ja herrlich, mein Onkel hatte einen Bauerngarten und ganz viele bunte auch am Zaun. Das sind sogar Kindheitserinnerungen von mir, an die Stockrosen denke ich oft. Komisch, gell, daß einem das als Kind auch schon gefällt, wo doch normal in dem Alter eher andre Sachen Prioritäten haben. Aber ich hab die Stockrosen immer als Bild im Kopf.😊
    Danke, Jutta, für den schönen Rundgang!
    Liebgrüße
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  4. Du hast die Stockrosen einfach so mitgenommen - tztztz 😉. Sehr schöne Bilder hast du mitgebracht, liebe Jutta. Die Songdrossel ist richtig hübsch. Einen Schachbrettfalter habe ich in diesem Sommer auch noch nicht gesehen.
    Herzliche Grüße – Elke

    AntwortenLöschen
  5. Hier mit bekommenen Samen probiert ist es nichts geworden. Sie wollten nicht in die Höhe gehen. Ich finde dich auch so schön und herrlich welchen Blütenpracht du uns mitgebracht hast. Danke dir vielmals dafür.

    Liebe Grüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
  6. Stockrosen liebe ich ja ganz besonders! Da bleibe ich auch öfters staunend stehen, die verschiedenen Farben und diese enormen Größen!
    Dein Foto vom Johanniskraut finde ich besonders faszinierend. Diese Fülle an Blüten ist toll zu sehen. Und wie die leuchten, wie die Sonne.
    Danke fürs zeigen!
    Ein schönes Wochenende dir! Komm gut durch die heißen Tage!
    Liebe Grüße,
    Abraxandria

    AntwortenLöschen
  7. Die Singdrossel ist total niedlich. Ein sehr schönes Bild. Soll aber nicht heißen, dass die übrigen Bilder nicht auch schön wären :-)

    LG
    Sandra!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch bitten, auf Folgendes zu achten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.