Schöne Blattschmuckstaude

Die Funkien (Hosta), auch Herzblattlilien genannt, sind eine Pflanzengattung aus der Familie der Spargelgewächse. Die meisten Arten stammen ursprünglich aus Japan und dem angrenzenden asiatischen Raum. Die Gattung ist nach dem deutschen Botaniker und Apotheker Heinrich Christian Funck benannt, bzw. nach dem österreichischen Botaniker und Leibarzt Nicolaus Thomas Host.
Wer sich schon einmal mit dieser Pflanze beschäftigt hat, weil er sich diese in den Garten pflanzen wollte, weiß wieviel unterschiedliche Sorten es gibt. So manch einer ist da schon zum begeisterten Sammler geworden.
Als Blattschmuckstauden finden sie Verwendung in schattigen und halbschattigen Gartenbereiche. Die Blätter sind vielfach gefärbt (gelb, blau, grün) und gemustert.
Sie lassen sich aber auch in Kübel pflanzen. Alle Arten und Sorten sind winterharte Stauden, die auch in unseren Breitengraden gut gedeihen. Sie sind anspruchslos und robust. Dies hat dazu beigetragen, dass die Funkie vom Bund deutscher Staudengärtner zur Staude des Jahres 2009 gewählt wurde.
 

Kommentare

  1. Ich habe heute die ersten Hostablüten fotografiert. Da freue ich mich jedes Jahr darauf, obwohl es Gärtner gibt, die diese Blüten sogar entfernen. Die wollen nur den reinen Blattschmuck im Garten haben. Ich hatte mal sehr viel mehr Hostas als im Moment, so ähnlich wie mit den Clematis, einige sind eingegangen.
    Liebe Grüße – Elke

    AntwortenLöschen
  2. oh ja.. ich mag die Hostas auch
    ich hab 4 im Kübel
    eine fängt auch an zu blühen
    das sie zu den Spargelgewächsen zählt wußte ich nicht
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  3. Hostas mag ich sehr gerne, wir haben einige im Garten und von den riesigen Blättern bin ich total begeistert und im Sommer verzaubern sie auch noch mit Blüten, eine ganz tolle Staude. Dein Blütenfoto von ihr gefällt mir sehr.

    Liebe Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  4. Hossa, die Hosta sehn schön aus!
    Liebgrüße
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  5. Sie sind sehr schön, die Schnecken lieben sie auch sehr.
    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag die Funkien sehr gerne und ich habe sie auch im Garten in Töpfen. So sind sie ein bisschen vor den Schnecken geschützt. Meine blühen allerdings noch nicht.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch bitten, auf Folgendes zu achten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.