Staudenschönheit

Er fällt mir in jedem Jahr durch seine wundenschönen Blütenähren auf, der Balkan-Bärenklau (Acanthus hungaricus), auch Ungarischer Bärenklau genannt. Er stammt ursprünglich – wie es der Name vermuten lässt – aus Südosteuropa und wächst dort in lichten Wäldern, offenen Strauchlandschaften und an trockenen Steinhängen.
Er gehört zur Familie der Akanthusgewächse. Von den 20 verschiedenen Staudenarten der Gattung Acanthus ist der Balkan-Bärenklau die Staude, die die beste Winterhärte aufweist und deshalb auch Ende des 19. Jahrhunderts Einzug in unsere Gärten gefunden hat.
 
Der Balkan-Bärenklau ist trotz der Namensähnlichkeit nicht mit dem invasiven Riesen-Bärenklau (Heracleum mantegazzianum) verwandt.
 
 
 

Kommentare

  1. Und das ist such gut so, das mit der Nicht-Verwandschaft. Die Blüte sieht sehr interessant und schön aus

    LG gabi

    AntwortenLöschen
  2. Wir hatten mal Begegnung der riesigen Art, in der Form, daß wir einen ausgraben mußten. Ewig her, als ich noch Garten hatte. Es war ganz am Anfang, die Leute davor konnten es nicht mehr.
    Deiner ist natürlich herrlich und sehr schön anzusehen, wenn man den Namen nicht hört, denkt man auch nie an den "bösen" dabei.
    Liebgruß
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön anzusehen!
    Danke für die Erklärung dazu!
    Lieben Sonntaggruss Elke

    AntwortenLöschen
  4. Eine wirklich schöne Pflanze. Der Riesen-Bärenklau ist allerdings eine Pest an manchen Orten.
    Liebe Grüße - Elke

    AntwortenLöschen
  5. Hier habe ich sie das erste Mal gesehen und fand sie sehr sehr schön. Bei uns ist sie als Zierpflanze und im Ursprungsland blüht sie in den Wäldern, fast ungalublich.
    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön und die Farbe ist auch toll.

    LG
    Sandra!

    AntwortenLöschen
  7. Eine wunderschöne Pflanze, liebe Jutta, die ich neu kennenlerne.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch bitten, auf Folgendes zu achten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.